Wird es in der Zukunft MEHR oder WENIGER Männer auf hohen Absätzen geben?

Seite 1 von 4 1, 2, 3, 4  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

In 25 Jahren wird es ...

0% 0% 
[ 0 ]
6% 6% 
[ 2 ]
39% 39% 
[ 14 ]
47% 47% 
[ 17 ]
3% 3% 
[ 1 ]
5% 5% 
[ 2 ]
0% 0% 
[ 0 ]
 
Stimmen insgesamt : 36

Wird es in der Zukunft MEHR oder WENIGER Männer auf hohen Absätzen geben?

Beitrag  Hannes73 am So Apr 17, 2016 10:21 pm

Ich möchte hier mal einen Punkt aufgreifen, der hier neulich mal aufkam - nämlich die Frage, ob unsere Gesellschaft toleranter und Modeabweichler wie wir mutiger werden
ODER ob wir in 20, 30 oder 50 Jahren unfreier sind und konservative Denkmuster solch "geschlechtsabweichendes Bekleiden" eher verbietet.

Was ist Eure Meinung?
avatar
Hannes73
Moderator
Moderator

Männlich Anzahl der Beiträge : 2696
Anmeldedatum : 29.12.12
Ort/ Region : Mainz/ Rheinhessen/ RLP

Nach oben Nach unten

Re: Wird es in der Zukunft MEHR oder WENIGER Männer auf hohen Absätzen geben?

Beitrag  thommy06 am So Apr 17, 2016 10:30 pm

Naja, wenn das so weiter geht, mit der Schuhindustrie und diesen selbsternannten Gesundheitsaposteln, dann wird in 30, 40 Jahren niemand mehr stöckeln, weil es einfach keine Stöckelschuhe mehr gibt.
avatar
thommy06
Haupt-Ballett-Meister

Männlich Anzahl der Beiträge : 7564
Anmeldedatum : 16.01.13
Ort/ Region : Westsachsen

Nach oben Nach unten

Re: Wird es in der Zukunft MEHR oder WENIGER Männer auf hohen Absätzen geben?

Beitrag  Stiefeldieb am Mo Apr 18, 2016 12:20 am

Schau mal über den Tellerrand, Thommy:
- Andere Länder, andere Sitten. Nur in Deutschland ist es der Trend sich als Frau in Sack und Asche zu kleiden.
- Die Promies werden auf dem roten Teppich wohl kaum in Birkenstocks auflaufen.
- Tragenden vermehrt unsere ausländischen (verschleierten) Mitbürgerinnen hohe Schuhe (unter der Burka Very Happy)
Von daher werden wir wohl kaum auf unsere Lieblinge verzichten müssen.

Zurück zum Thema und die Glaskugel ausgepackt schulterzucken :
Es wird vermutlich auf C oder G hinauslaufen.
- C, wenn sich die momentane Entwicklung weiter verbreitet und es einfach egal ist, was man trägt.
- G, wenn die Politik so weitermacht und wir entgültig konvertiert werden affraid

Stiefeldieb
1,5 cm Keilabsatz
1,5 cm Keilabsatz

Männlich Anzahl der Beiträge : 31
Anmeldedatum : 16.08.15
Alter : 49
Ort/ Region : Köln

Nach oben Nach unten

Der Autor dieser Nachricht wurde verbannt. - Diese Nachricht anzeigen

Re: Wird es in der Zukunft MEHR oder WENIGER Männer auf hohen Absätzen geben?

Beitrag  thommy06 am Mo Apr 18, 2016 7:24 am

Stiefeldieb schrieb:
- G, wenn die Politik so weitermacht und wir entgültig konvertiert werden affraid

Da können wir uns immer noch ne Burka überwerfen und weiterstöckeln.
avatar
thommy06
Haupt-Ballett-Meister

Männlich Anzahl der Beiträge : 7564
Anmeldedatum : 16.01.13
Ort/ Region : Westsachsen

Nach oben Nach unten

Der Autor dieser Nachricht wurde verbannt. - Diese Nachricht anzeigen

Re: Wird es in der Zukunft MEHR oder WENIGER Männer auf hohen Absätzen geben?

Beitrag  Stinkstiefel am Mo Apr 18, 2016 10:46 am

Wahrscheinlich ist D, wobei ich aber nicht ausschließen möchte, dass es vielleicht doch nochmal irgendwann zu C kommen könnte. Die Zukunft ist schließlich lang und alles, was schonmal Mode war, kommt irgendwann wieder.
avatar
Stinkstiefel
2" Stiletto Träger
2

Männlich Anzahl der Beiträge : 251
Anmeldedatum : 03.09.15
Alter : 30
Ort/ Region : Dresden

Nach oben Nach unten

Re: Wird es in der Zukunft MEHR oder WENIGER Männer auf hohen Absätzen geben?

Beitrag  smarti am Mo Apr 18, 2016 10:47 am

thommy06 schrieb:
Stiefeldieb schrieb:
- G, wenn die Politik so weitermacht und wir entgültig konvertiert werden affraid

Da können wir uns immer noch ne Burka überwerfen und weiterstöckeln.

"Der Islam gehört zu Deutschland" (Christian Wulff) wird dann wohl zum Schlüssel ?


Nee, also bevor meine Frau im Kopftuch rum läuft (oder "offiziell" ein stöckelnder Mann in der Burka),
da sollte dann doch lieber in der Politik des "heiligen römischen Reiches Deutscher Nation" etwas passieren.

OK, wieviele Burkaträger nicht als Frau geboren wurden, ist sicher von keiner Statistik erfasst kotzen
avatar
smarti
5" Stiletto Träger
5

Männlich Anzahl der Beiträge : 1310
Anmeldedatum : 11.02.13
Ort/ Region : Hannover

Nach oben Nach unten

Re: Wird es in der Zukunft MEHR oder WENIGER Männer auf hohen Absätzen geben?

Beitrag  thommy06 am Mo Apr 18, 2016 11:05 am

smarti schrieb:
thommy06 schrieb:
Stiefeldieb schrieb:
- G, wenn die Politik so weitermacht und wir entgültig konvertiert werden affraid

Da können wir uns immer noch ne Burka überwerfen und weiterstöckeln.

"Der Islam gehört zu Deutschland" (Christian Wulff) wird dann wohl zum Schlüssel ?


Nee, also bevor meine Frau im Kopftuch rum läuft (oder "offiziell" ein stöckelnder Mann in der Burka),
da sollte dann doch lieber in der Politik des "heiligen römischen Reiches Deutscher Nation" etwas passieren.

OK, wieviele Burkaträger nicht als Frau geboren wurden, ist sicher von keiner Statistik erfasst kotzen

Ja, einerseits Multikulti und Jubel, Trubel, Heiterkeit ...
Und andererseits sitzen wir hier auf einem Pulverfass, das irgendwann hochgehen könnte.

Es gibt hier einige (nicht nur in Sachsen !), die würden sich gerne mal eine amerikanische Herrenburka überwerfen.
Ob das dann auch für uns Stöckelfans noch gut ausgeht, weiß ich nicht.
avatar
thommy06
Haupt-Ballett-Meister

Männlich Anzahl der Beiträge : 7564
Anmeldedatum : 16.01.13
Ort/ Region : Westsachsen

Nach oben Nach unten

Re: Wird es in der Zukunft MEHR oder WENIGER Männer auf hohen Absätzen geben?

Beitrag  smarti am Mo Apr 18, 2016 11:10 am

Ich auch nicht
avatar
smarti
5" Stiletto Träger
5

Männlich Anzahl der Beiträge : 1310
Anmeldedatum : 11.02.13
Ort/ Region : Hannover

Nach oben Nach unten

Der Autor dieser Nachricht wurde verbannt. - Diese Nachricht anzeigen

Der Autor dieser Nachricht wurde verbannt. - Diese Nachricht anzeigen

Re: Wird es in der Zukunft MEHR oder WENIGER Männer auf hohen Absätzen geben?

Beitrag  highheeloppa am Mo Apr 18, 2016 12:18 pm

Ich weiß nicht, wieso der Islam in den Vordergrund gestellt wird. Den brauchen wir nicht, um hierzulande die bürgerlichen Freiheiten nach und nach einzuschränken oder abzuschaffen.

Engstirnige, intolerante und rückwärtsgewandte Leute finden sich auch unter denen, die die christlich-abendländische Kultur verteidigen wollen. Mit einer Politik, die allem Ungewohnten und Fremden ausgrenzend und feindlich gegenüber steht.

Stöckelnde Männer fallen irgendwann auch unter den Bann, weil nicht dem Mainstream angepasst und auffällig. Das ist praktisch, weil es nicht einmal eines extra Kennzeichens bedarf. Man sieht´s ja sofort.

Deshalb habe ich F angekreuzt.
avatar
highheeloppa
Ballett-Meister
Ballett-Meister

Männlich Anzahl der Beiträge : 3313
Anmeldedatum : 08.12.13

Nach oben Nach unten

Der Autor dieser Nachricht wurde verbannt. - Diese Nachricht anzeigen

Re: Wird es in der Zukunft MEHR oder WENIGER Männer auf hohen Absätzen geben?

Beitrag  highheelsboy am Mo Apr 18, 2016 1:11 pm

fesche katz schrieb:Zumal man bedenken muss, dass es vor 250 Jahren das letzte mal war, dass Männer Absatzschuhe getragen haben...

Und was ist mit den 70er 80er Jahren?  scratch

Oder meinst du vor 25 Jahren?


Zuletzt von highheelsboy am Mo Apr 18, 2016 1:15 pm bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet

highheelsboy
5" Stiletto Träger
5

Männlich Anzahl der Beiträge : 1345
Anmeldedatum : 27.08.14

Nach oben Nach unten

Re: Wird es in der Zukunft MEHR oder WENIGER Männer auf hohen Absätzen geben?

Beitrag  olli müller am Mo Apr 18, 2016 1:14 pm

Es werden zunächst mehr stöckelnde Männer, weil dieses Forum hier immer mehr in den Bann zieht und von immer mehr Leuten entdeckt wird und der ein oder andere die Angst überwindet mit Stöckeln rauszugehen....

Einen Mega Trend wird es nicht geben.....der Druck auf stöckelnde Männer wird wachsen...Politik, Gesellschaft,Religion werden alles weiter reglementieren.... Die Freiheit wird weniger, dir Konflikte werden Grösser, die Auseinandersetzungen härter..... Die zunehmende Unfreiheit geht mit einer wachsenden Armut einher....dadurch wird auch der Kostendruck auf die Modeindustrie wachsen....Sortimente und Vielfalt werden ausgedünnt werden...

Es wird mehr 08 15 geben mit kleinen Veränderungen.... Dieses Jahr Halbschuhe mit weisser Sohle, nächstes Jahr mit bunten Schnürsenkeln....

Knallertrends wie früher wie zb plateauschuhe und Schlaghosrn der 70er oder Tennisschuhe und Socken in den 80ern wird es nicht mehr geben

Deshalb glaube ich auch gar nicht an einen Trend "Stöckel für Männer"
avatar
olli müller
5" Stiletto Träger
5

Männlich Anzahl der Beiträge : 1321
Anmeldedatum : 29.12.12
Ort/ Region : Stuttgart

Nach oben Nach unten

Der Autor dieser Nachricht wurde verbannt. - Diese Nachricht anzeigen

Der Autor dieser Nachricht wurde verbannt. - Diese Nachricht anzeigen

Re: Wird es in der Zukunft MEHR oder WENIGER Männer auf hohen Absätzen geben?

Beitrag  highheelsboy am Mo Apr 18, 2016 1:39 pm

Ich tippe auch mal, dass es nicht viel mehr sein werden als jetzt. Ich würde es aber schöner finden, mehr Leute so auf der Straße zu sehen.

Vielleicht kommt ja doch mal so ein Trend, dass Männer wieder höhere Schuhe tragen... Ich glaube es zwar auch nicht, aber wäre schon geil. Very Happy

highheelsboy
5" Stiletto Träger
5

Männlich Anzahl der Beiträge : 1345
Anmeldedatum : 27.08.14

Nach oben Nach unten

Der Autor dieser Nachricht wurde verbannt. - Diese Nachricht anzeigen

Re: Wird es in der Zukunft MEHR oder WENIGER Männer auf hohen Absätzen geben?

Beitrag  Stuttgarter am Mo Apr 18, 2016 5:17 pm

@ fesche katz, der gleichen Meinung bin ich auch und auch ich würde mir noch mehr Menschen mit der gewissen Akzeptanz uns gegenüber wünschen.
avatar
Stuttgarter
2" Stiletto Träger
2

Männlich Anzahl der Beiträge : 254
Anmeldedatum : 31.12.15
Alter : 42
Ort/ Region : Rems-Murr-Kreis

Nach oben Nach unten

Re: Wird es in der Zukunft MEHR oder WENIGER Männer auf hohen Absätzen geben?

Beitrag  BlackVenus am Mo Apr 18, 2016 5:27 pm

So lange ich mir die Lust am Stöckeln erhalten kann, werde ich das auch tun. Sollte sich die Situation so stark ändern, daß man seiner selbst nict mehr sicher ist, auf Grund seines Outfits, werde ich es mir überlegen....

Schlaghosen (Glockenhosen in Österreich) trage ich beinahe täglich.
avatar
BlackVenus
Ballett-Meister
Ballett-Meister

Männlich Anzahl der Beiträge : 3310
Anmeldedatum : 28.12.13
Alter : 40
Ort/ Region : Österreich

Nach oben Nach unten

Re: Wird es in der Zukunft MEHR oder WENIGER Männer auf hohen Absätzen geben?

Beitrag  t67 am Mo Apr 18, 2016 6:46 pm

fesche katz schrieb:Ich glaub schon, dass es mehr werden können. Zumindest die, die es eh schon machen. Dafür spricht der Zeitgeist und Vorreiter haben auch schon ordentlich was bewegt. Ausnahmen werden es aber immer bleiben. Interessanter ist für mich, was solche Trendsetter machen, wenn sie in die Leistungsbereitschaft eingebunden sind und Familie gründen. Die Wilden aus den 70ern sind heute auch Besitzer mit Häuschen und Garten und führen ein angepasstes Familienleben.
Für mich ist weniger wichtig, ob es viele tun oder nicht, sondern dass immer mehr Menschen akzeptieren, dass es Männer gibt, die sich anders kleiden. Das kann aber jeder nur für sich alleine voran bringen. Was auch ziemlich gut funktioniert.

An der Stelle sehe ich das auch so (wir hatten ja schon darüber gesprochen  Wink )!

Nehmen wir mal an, dass 5% der Männer (Zahl absolut an den Haaren herbeigezogen) auch gern auf hohen Hacken unterwegs wären (nur stellvertretend, gilt natürlich für andere Kleidungsstile ebenso). Aktuell sind es vielleicht 0,2% davon, die es schon tun ... oder auch etwas mehr. Wenn nun ein größerer Teil derer, die sich noch nicht trauen, es auch machen, würden Männer auf hohen Hacken deutlich häufiger im allgemeinen Stadtbild auftreten.
Dennoch würde ich auch davon ausgehen, dass bei besagten 5% Ende der Fahnenstange wäre, mehr würden es nicht werden. Hinzu kommt ja, wie schon angemerkt wurde, dass es sich dann, wenn man einem "geregeltem" Leben nachgeht, möglicherweise, verliert (unterdrückt wird, was auch immer). Aber, das ist mit jeder Minderheit so und auch wir sind eine ... kann man nicht wegdiskutieren!
Jedoch trägt ein höherer Prozentsatz deutlich mehr zur allgemeinen Akzeptanz bei!

Noch mehr werden könnten es nur, wenn die Schuhindustrie darauf eingeht, es auch mal (wieder) Fabrikanten mit Mut zum Risiko gibt und Schuhe mit hohen Hacken (wieder) in die Herrenabteilung bringt. Dabei würde ich aber ausschließen, dass manN dann da auch grazilere Modelle für den Herren finden wird!
avatar
t67
7" Stiletto Träger
7

Männlich Anzahl der Beiträge : 2161
Anmeldedatum : 03.10.14
Ort/ Region : Dresden

Nach oben Nach unten

Der Autor dieser Nachricht wurde verbannt. - Diese Nachricht anzeigen

Re: Wird es in der Zukunft MEHR oder WENIGER Männer auf hohen Absätzen geben?

Beitrag  t67 am Mo Apr 18, 2016 8:11 pm

fesche katz schrieb:Hallo thommy,

5% auf wie viel Tausend? Pro Stadt oder gesamt Deutschland?
...

Hast dich wohl auch vom Avatar-Bild "reinlegen" lassen ? Wink

Die Prozent-Angabe spielt keine Rolle (wie schon geschrieben, vollkommen aus der Luft gegriffen) und bezog sich natürlich auf die Männer in ganz Deutschland!

Und, auch wenn ich nicht mehr der ganz Jüngste bin Wink, bin ich ein Kind der 80ger und da waren dergleichen, wie ja schon festgestellt wurde, nicht mehr "in" schulterzucken
avatar
t67
7" Stiletto Träger
7

Männlich Anzahl der Beiträge : 2161
Anmeldedatum : 03.10.14
Ort/ Region : Dresden

Nach oben Nach unten

Re: Wird es in der Zukunft MEHR oder WENIGER Männer auf hohen Absätzen geben?

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 1 von 4 1, 2, 3, 4  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten