Absatzhöhe bei unterschiedlichen Schuhgrößen

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Absatzhöhe bei unterschiedlichen Schuhgrößen

Beitrag  thommy06 am So März 13, 2016 4:26 pm

Ich hoffe mal, das ist nicht zu offtopic

Da es in einem der letzten Beiträge und auch früher öfters mal angeschnitten wurde, habe ich mich heute mal hingesetzt und mal Schuhe von mir und meiner Gattin hergenommen und mal die Absatzhöhen verglichen.
Links ist immer der Schuh meiner Frau und rechts meiner.
Links Größe 38, rechts 42

Ich gebe keine Wertung ab, seht selbst:









avatar
thommy06
Haupt-Ballett-Meister

Männlich Anzahl der Beiträge : 7564
Anmeldedatum : 16.01.13
Ort/ Region : Westsachsen

Nach oben Nach unten

Re: Absatzhöhe bei unterschiedlichen Schuhgrößen

Beitrag  Fatal am So März 13, 2016 6:02 pm

Offensichtlich ist die Regel, dass es keine Regel gibt. Wink
avatar
Fatal
4" Stiletto Träger
4

Männlich Anzahl der Beiträge : 926
Anmeldedatum : 07.04.15
Ort/ Region : Östl. von Frankfurt/M

Nach oben Nach unten

Re: Absatzhöhe bei unterschiedlichen Schuhgrößen

Beitrag  thommy06 am So März 13, 2016 6:53 pm

Die 42er sind auch proportional flacher, auch bei höheren Absätzen.

Jeder Sch..ß ist in der EU geregelt, aber anscheinend nicht die Abhängigkeit zw. Absatzhöhe und Schuhgröße, und damit auch die Steigung.
Ich werde mich morgen mit meinem EU-Abgeordneten in Verbindung setzten, das ist ja skandalös !
avatar
thommy06
Haupt-Ballett-Meister

Männlich Anzahl der Beiträge : 7564
Anmeldedatum : 16.01.13
Ort/ Region : Westsachsen

Nach oben Nach unten

Re: Absatzhöhe bei unterschiedlichen Schuhgrößen

Beitrag  eleflo am So März 13, 2016 7:07 pm

Da man in Onlineshops nach Absatzhöhe filtern kann, würden sich Schumodelle bei proportionalem Absatzwachstum in unterschiedlichen Kategorien wiederfinden.
avatar
eleflo
1" Stiletto Träger
1

Männlich Anzahl der Beiträge : 143
Anmeldedatum : 05.11.15
Ort/ Region : Stuttgart

Nach oben Nach unten

Re: Absatzhöhe bei unterschiedlichen Schuhgrößen

Beitrag  thommy06 am So März 13, 2016 7:27 pm

Aber meist auch nur nach flach, mittel, hoch
avatar
thommy06
Haupt-Ballett-Meister

Männlich Anzahl der Beiträge : 7564
Anmeldedatum : 16.01.13
Ort/ Region : Westsachsen

Nach oben Nach unten

Re: Absatzhöhe bei unterschiedlichen Schuhgrößen

Beitrag  Fatal am So März 13, 2016 8:26 pm

thommy06 schrieb:Die 42er sind auch proportional flacher, auch bei höheren Absätzen.

Jeder Sch..ß ist in der EU geregelt, aber anscheinend nicht die Abhängigkeit zw. Absatzhöhe und Schuhgröße, und damit auch die Steigung.
Ich werde mich morgen mit meinem EU-Abgeordneten in Verbindung setzten, das ist ja skandalös !
Genau, wo ist die Petition, ich unterschreibe! Smile
avatar
Fatal
4" Stiletto Träger
4

Männlich Anzahl der Beiträge : 926
Anmeldedatum : 07.04.15
Ort/ Region : Östl. von Frankfurt/M

Nach oben Nach unten

Re: Absatzhöhe bei unterschiedlichen Schuhgrößen

Beitrag  highheelsboy am So März 13, 2016 8:29 pm

Ja man sieht ganz gut, dass deine einen ticken höher sind.

highheelsboy
5" Stiletto Träger
5

Männlich Anzahl der Beiträge : 1345
Anmeldedatum : 27.08.14

Nach oben Nach unten

Re: Absatzhöhe bei unterschiedlichen Schuhgrößen

Beitrag  thommy06 am So März 13, 2016 8:42 pm

highheelsboy schrieb:Ja man sieht ganz gut, dass deine einen ticken höher sind.

Nicht alle !
avatar
thommy06
Haupt-Ballett-Meister

Männlich Anzahl der Beiträge : 7564
Anmeldedatum : 16.01.13
Ort/ Region : Westsachsen

Nach oben Nach unten

Re: Absatzhöhe bei unterschiedlichen Schuhgrößen

Beitrag  Stuttgarter am So März 13, 2016 10:34 pm

In der Regel sind die Absatzhöhen der großen Größen höher als die angegebenen ( meist 37oder 38)
In meinem Fall bei Größe 42 macht das fast immer 1cm beim nachmessen aus.
Ich habe mal gehört das dies gemacht wird um die Silhouette des Schuhs bei allen Größen einigermaßen aufrecht zu erhalten. Ich habe in meiner Sammlung nur 2 Paare dabei die auch in Gr.42 die angegebene Absatzhöhe bei 37 haben
Größte Abweichung Louboutinpumps...12cm bei Gr.37...meine bei Gr. 42 13,5cm!
avatar
Stuttgarter
2" Stiletto Träger
2

Männlich Anzahl der Beiträge : 254
Anmeldedatum : 31.12.15
Alter : 42
Ort/ Region : Rems-Murr-Kreis

Nach oben Nach unten

Re: Absatzhöhe bei unterschiedlichen Schuhgrößen

Beitrag  Stuttgarter am So März 13, 2016 10:39 pm

@thommy

ich seh es gerade auf dem letzten Foto der blauen Riemensandaletten...beide Größen haben so wie es ausschaut die gleiche Absatzhöhe aber die linken kleineren sehen deutlich besser aus...finde ich
avatar
Stuttgarter
2" Stiletto Träger
2

Männlich Anzahl der Beiträge : 254
Anmeldedatum : 31.12.15
Alter : 42
Ort/ Region : Rems-Murr-Kreis

Nach oben Nach unten

Re: Absatzhöhe bei unterschiedlichen Schuhgrößen

Beitrag  thommy06 am So März 13, 2016 10:59 pm

Stuttgarter schrieb:@thommy

ich seh es gerade auf dem letzten Foto der blauen Riemensandaletten...beide Größen haben so wie es ausschaut die gleiche Absatzhöhe aber die linken kleineren sehen deutlich besser aus...finde ich

Ja, die kleinere Größe sieht ästhetischer aus, aber das ist halt so, die 42er Latschen sind eben von der größeren Fußlänge her flacher.

Im angezogenen Zustand wirken die aber auch wieder feminin,
wobei ich sagen muß, daß die Schuhe alle breiter wirken, als sie wirklich sind, scheint an der Perspektive zu liegen.


Ich freu mich schon wieder auf den Sommer !

avatar
thommy06
Haupt-Ballett-Meister

Männlich Anzahl der Beiträge : 7564
Anmeldedatum : 16.01.13
Ort/ Region : Westsachsen

Nach oben Nach unten

Re: Absatzhöhe bei unterschiedlichen Schuhgrößen

Beitrag  StilAuge am So März 13, 2016 11:04 pm

Auf jeden Fall sehen Schuhe besser aus wenn sie auch den "passenden" Absatz haben.Viele Hersteller wollen das aber nicht investieren denn
das bedeutet ja für jedes Modell nicht nur einen Absatz sondern mehrere.Das kostet Lagerhaltung und ist ein grösserer Aufwand bei
der Herstellung.
Daher sind es eher etwas teurere Marken, die wirklich für jede oder jede zweite Grösse einen anderen Absatz verwenden.

Kleine Geschichte dazu :
Ich hatte mir mal Stiefel von Zign gekauft,ist ja keine ganz billige Marke,und da waren die Absätze irgendwie ziemlich schief,auch standen die
Stiefel komisch,so als wenn da falsche Absätze dran wären,nämlich welche von einer kleineren Grösse.
Habe die zurückgeschickt und ne mail an den Händler und siehe da : da hat der Hersteller gepennt.Und zwar derjenige,der die Absätze
rangebaut hat,der die Qualitätskontrolle gemacht hat (...falls es das in dem Laden überhaupt gibt - erwarte ich allerdings bei Stiefeln für fast 200
Euro...) und derjenige,der sie verpackt hat hatte wohl auch schon mal nen besseren Tag.
Von Leuten,die damit jeden Tag zu tun haben und nicht für eine Billigmarke produzieren erwarte ich,dass JEDER in dem Laden so einen Fehler
erkennt.

Apropos kennt :
Kennt Ihr high-feelings ? Da gibts teilweise Fotos auf denen beide Inhaber des Shops die Schuhe zeigen und bei ihr sehen die oft besser aus als bei ihm.
Ich habe mal nachgefragt woran das liegt und bekam eine sehr nette Antwort,nämlich das nicht alle Hersteller die Absätzhöhe zu jeder Grösse
passend verwenden.Kommt wohl nicht selten vor,dass der Absatz ab einer bestimmten Grösse immer die selbe Höhe hat,
er also gleich hoch ist egal ob Grösse 41 oder 44 und das sieht dann nicht so toll aus.

StilAuge
1" Stiletto Träger
1

Männlich Anzahl der Beiträge : 246
Anmeldedatum : 28.02.16

Nach oben Nach unten

Re: Absatzhöhe bei unterschiedlichen Schuhgrößen

Beitrag  StilAuge am So März 13, 2016 11:08 pm

Was mir noch gerade einfällt : das Problem mit den zu kurzen Absätzen bei grösseren Grössen ist ja auch dass der Absatz
oft etwas schief steht,kann man bei den blauen Sandaletten und einigen anderen Schuhen auf den Bildern gut sehen.
Beim linken Schuh steht der Absatz gerade,beim rechten nicht, weil die Form der Sohle nicht zum Absatz passt.


Zuletzt von StilAuge am So März 13, 2016 11:10 pm bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet

StilAuge
1" Stiletto Träger
1

Männlich Anzahl der Beiträge : 246
Anmeldedatum : 28.02.16

Nach oben Nach unten

Re: Absatzhöhe bei unterschiedlichen Schuhgrößen

Beitrag  Stuttgarter am So März 13, 2016 11:09 pm

Stimmt thommy, am Fuß siehts gut aus 2 Daumen hoch
Ja der Sommer kann kommen Urlaub Südsee
avatar
Stuttgarter
2" Stiletto Träger
2

Männlich Anzahl der Beiträge : 254
Anmeldedatum : 31.12.15
Alter : 42
Ort/ Region : Rems-Murr-Kreis

Nach oben Nach unten

Re: Absatzhöhe bei unterschiedlichen Schuhgrößen

Beitrag  thomas38 am So März 13, 2016 11:57 pm

Ist ja sehr interessant.

Bisher habe ich ebenfalls gedacht, dass die Absatzhöhe immer proportional zur Schuhgröße ist.

Bei Buffalos muss ich aber (zumindest bisher) immer einen Zentimenter dazurechnen. Na gut, ist ebenfalls keine Billigware.
avatar
thomas38
3,0 cm Keilabsatz

Männlich Anzahl der Beiträge : 61
Anmeldedatum : 03.12.14
Alter : 54
Ort/ Region : Köln

Nach oben Nach unten

Re: Absatzhöhe bei unterschiedlichen Schuhgrößen

Beitrag  Stuttgarter am Mo März 14, 2016 12:01 am

Ja thomas ist bei mir auch so.
avatar
Stuttgarter
2" Stiletto Träger
2

Männlich Anzahl der Beiträge : 254
Anmeldedatum : 31.12.15
Alter : 42
Ort/ Region : Rems-Murr-Kreis

Nach oben Nach unten

Re: Absatzhöhe bei unterschiedlichen Schuhgrößen

Beitrag  Christian E. Schumann am Mo März 14, 2016 12:18 am

StilAuge schrieb:Was mir noch gerade einfällt : das Problem mit den zu kurzen Absätzen bei grösseren Grössen ist ja auch dass der Absatz
oft etwas schief steht,kann man bei den blauen Sandaletten und einigen anderen Schuhen auf den Bildern gut sehen.
Beim linken Schuh steht der Absatz gerade,beim rechten nicht, weil die Form der Sohle nicht zum Absatz passt.

Ja. Die strecken den ganzen Schuh einfach etwas im Design, und *schwups* hat man die nächste SG.
Aber Absatz hat man nur "einen-für-alle". Da der Schuh bei wachsender SG aber nicht absatztechnisch größer wird, wird er einfach sohlentechnisch flacher.
Und der Absatz steht dann eben etwas schief nach vorne...
avatar
Christian E. Schumann
Admin

Männlich Anzahl der Beiträge : 2134
Anmeldedatum : 30.12.12
Alter : 36
Ort/ Region : Badisch-Sibirien

Nach oben Nach unten

Re: Absatzhöhe bei unterschiedlichen Schuhgrößen

Beitrag  Stinkstiefel am Mo März 14, 2016 12:23 am

Da würde es aber eigentlich schon reichen, ca. 3 verschiedene Absätze zu fertigen, zB. für 36-38, für 39-41 und 42-44 (wenn wir mal großzügig die Übergrößen mit einbeziehen). Das wäre wahrscheinlich noch einigermaßen vom Aufwand her vertretbar. Ich hab das jedenfalls sogar schon bei Gracelandschuhen gesehen, dass die unterschiedlichen Größen auch verschiedene Absätze hatten. Hätte ich mal ein Foto gemacht...
avatar
Stinkstiefel
2" Stiletto Träger
2

Männlich Anzahl der Beiträge : 251
Anmeldedatum : 03.09.15
Alter : 30
Ort/ Region : Dresden

Nach oben Nach unten

Re: Absatzhöhe bei unterschiedlichen Schuhgrößen

Beitrag  Christian E. Schumann am Mo März 14, 2016 12:27 am

Stinkstiefel schrieb:Da würde es aber eigentlich schon reichen, ca. 3 verschiedene Absätze zu fertigen, zB. für 36-38, für 39-41 und 42-44 (wenn wir mal großzügig die Übergrößen mit einbeziehen). Das wäre wahrscheinlich noch einigermaßen vom Aufwand her vertretbar. Ich hab das jedenfalls sogar schon bei Gracelandschuhen gesehen, dass die unterschiedlichen Größen auch verschiedene Absätze hatten. Hätte ich mal ein Foto gemacht...

Eigentlich dürfte das vom Aufwand her nichtmal ausarten:
Bei der Menge, die die brauchen, sind bestimmt eh 'zig Maschinen mit der Produktion der Absätze beschäftigt.
Da könnte man die auch mit verschiedenen Größen befeuern...
avatar
Christian E. Schumann
Admin

Männlich Anzahl der Beiträge : 2134
Anmeldedatum : 30.12.12
Alter : 36
Ort/ Region : Badisch-Sibirien

Nach oben Nach unten

Re: Absatzhöhe bei unterschiedlichen Schuhgrößen

Beitrag  thommy06 am Mo März 14, 2016 12:27 am

Interessant ist das Thema jedenfalls.
Da ich ja meiner Guten ab und zu mal die gleichen Schuhe "aufschwatze" wie ich selbst habe, kann ich ja vergleichen.
avatar
thommy06
Haupt-Ballett-Meister

Männlich Anzahl der Beiträge : 7564
Anmeldedatum : 16.01.13
Ort/ Region : Westsachsen

Nach oben Nach unten

Re: Absatzhöhe bei unterschiedlichen Schuhgrößen

Beitrag  Christian E. Schumann am Mo März 14, 2016 12:30 am

thommy06 schrieb:Interessant ist das Thema jedenfalls.
Da ich ja meiner Guten ab und zu mal die gleichen Schuhe "aufschwatze" wie ich selbst habe,  kann ich ja vergleichen.

Ja, tu das mal! Und berichte!

Ich hab lediglich die Forenturnschuhe doppelt. In 41 und 42.
Aber da ist die Absatzhöhe absolut identisch.
avatar
Christian E. Schumann
Admin

Männlich Anzahl der Beiträge : 2134
Anmeldedatum : 30.12.12
Alter : 36
Ort/ Region : Badisch-Sibirien

Nach oben Nach unten

Re: Absatzhöhe bei unterschiedlichen Schuhgrößen

Beitrag  thommy06 am Mo März 14, 2016 5:35 am

Werde mir beim nächsten Deichmann-Bummel mal mehr Zeit nehmen.
avatar
thommy06
Haupt-Ballett-Meister

Männlich Anzahl der Beiträge : 7564
Anmeldedatum : 16.01.13
Ort/ Region : Westsachsen

Nach oben Nach unten

Re: Absatzhöhe bei unterschiedlichen Schuhgrößen

Beitrag  t67 am Mo März 14, 2016 7:08 pm

Ich hatte ja schon mal geschrieben, wenn bei einem Schuhmodell (vornehmlich natürlich online) steht: "Gemessen bei Größe xx", dann kann man schon davon ausgehen, dass bei unterschiedlichen SG auch die Absatzhöhe variiert. Im Laden kann man natürlich direkt vergleichen Wink
avatar
t67
7" Stiletto Träger
7

Männlich Anzahl der Beiträge : 2161
Anmeldedatum : 03.10.14
Ort/ Region : Dresden

Nach oben Nach unten

Re: Absatzhöhe bei unterschiedlichen Schuhgrößen

Beitrag  Sammi am Mi März 16, 2016 1:42 pm

Neben dem ganzen Chaos resultiert daraus auch eins (die letzten blauen als Beispiel):
Wenn man mit SG37 10cm trägt ist das steiler/ anstrengender/ schwieriger als wenn man bei SG42 10cm trägt, da die Neigung/ der Winkel der Füße steiler bzw flacher ist.

Sammi
1" Stiletto Träger
1

Männlich Anzahl der Beiträge : 243
Anmeldedatum : 27.11.14
Ort/ Region : NRW

Nach oben Nach unten

Re: Absatzhöhe bei unterschiedlichen Schuhgrößen

Beitrag  thommy06 am Mi März 16, 2016 3:53 pm

Sammi schrieb:Neben dem ganzen Chaos resultiert daraus auch eins (die letzten blauen als Beispiel):
Wenn man mit SG37 10cm trägt ist das steiler/ anstrengender/ schwieriger als wenn man bei SG42 10cm trägt, da die Neigung/ der Winkel der Füße steiler bzw flacher ist.

genau ! das ist rein geometrisch !
avatar
thommy06
Haupt-Ballett-Meister

Männlich Anzahl der Beiträge : 7564
Anmeldedatum : 16.01.13
Ort/ Region : Westsachsen

Nach oben Nach unten

Re: Absatzhöhe bei unterschiedlichen Schuhgrößen

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten