Seit ewiger Zeit mal wieder draussen gewesen

Seite 1 von 3 1, 2, 3  Weiter

Nach unten

Seit ewiger Zeit mal wieder draussen gewesen

Beitrag  StilAuge am Mi März 09, 2016 11:58 pm

Hallo,
ich war heute abend seit ewiger Zeit mal wieder mit hohen Schuhen draussen unterwegs.
Hatte ich vor Jahren regelmässig gemacht,entweder hoch oder Overknee mit eher flachem Absatz,
ab und an auch mal in Kombination,nämlich Pleaser Overknees mit 13cm Absätzen.
Allerdings auch immer nur wenn`s dunkler war und auch nicht gerade durch die Fussgängerzone.

Da ich aber bald auch tagsüber mal unterwegs sein möchte,auch mal in nen Laden oder die Tanke gehen
oder mich mit Forumskollegen treffen muss ich wieder etwas mehr laufen als bloss zuhause.
Kennt sicher jeder,dass zuhause und draussen ganz andere Nummern sind : anderer Untergrund,Nervosität,
nicht nur ein paar Meter und wieder umdrehen - und dann auch noch Treppen....

Also heute auf`m Deich unterwegs gewesen,da war ich "früher" öfters mal.
War schon dunkel und ich habe niemanden getroffen,also eher langweilig - aber das war auch so gedacht.
War dann noch an nem Fähranleger auf dem Parkplatz unterwegs,auch niemanden getroffen...

Wollte eigentlich noch in die Tanke gehen und irgendwas belangloses kaufen aber da war nur der Nachtschalter
auf und draussen rumstehen war mir dann doch zu doof.

Die nächsten Tage werde ich in ein Parkhaus fahren,war jemand in solcher Lokalität schon mal unterwegs ?

Ist ne gute Sache denn man hat nen schön ebenen Untergrund und es stehen überall Autos rum.Falls jemand
kommt und man die Schuhe nicht präsentieren möchte geht man zwischen den Autos in eine andere Reihe
und derjenige sieht von den Füssen nix mehr.
Hatte ich "damals" mehrfach gemacht und das ist super um den inneren Schweinehund loszuwerden denn man
steht nicht so komplett "nackt" da,wie z.B. auf der Strasse weil man jederzeit mal eben durch die Autos huschen
kann.

Ach ja,ich hatte meine Buffalo Stiefeletten an :



War jetzt nix flashiges mit tollem Gespräch oder verwunderten Blicken aber das war ja auch nicht Ziel,könnte das nächste Mal durchaus
passieren...ich halte Euch auf dem Laufenden.

Gruss
SilAuge

StilAuge
1" Stiletto Träger
1

Männlich Anzahl der Beiträge : 246
Anmeldedatum : 28.02.16

Nach oben Nach unten

Re: Seit ewiger Zeit mal wieder draussen gewesen

Beitrag  Monschi01 am Do März 10, 2016 8:21 am

Die Stiefeletten sehen echt klasse aus.
Ich finde je öfter man mit Absätzen nach draußen geht um so normaler wird es für einen selbst.
War bestimmt richtig spannend für Dich.
Immer weiter so und Du wirst garantiert rundum immer sicherer.
LG
Monschi
avatar
Monschi01
4,5 cm Keilabsatz
4,5 cm Keilabsatz

Männlich Anzahl der Beiträge : 83
Anmeldedatum : 23.02.16
Alter : 39
Ort/ Region : Region Hannover

Nach oben Nach unten

Re: Seit ewiger Zeit mal wieder draussen gewesen

Beitrag  thommy06 am Do März 10, 2016 8:32 am

Den Absatz finde ich irgendwie zu wuchtig.
avatar
thommy06
Haupt-Ballett-Meister

Männlich Anzahl der Beiträge : 7564
Anmeldedatum : 16.01.13
Ort/ Region : Westsachsen

Nach oben Nach unten

Re: Seit ewiger Zeit mal wieder draussen gewesen

Beitrag  highheeloppa am Do März 10, 2016 8:38 am

thommy06 schrieb:Den Absatz finde ich irgendwie zu wuchtig.

Ist ein typischer "Männerabsatz". Stabil und kräftig. An zarten Frauen vielleicht zu wuchtig, aber an einem Mannsbild durchaus sehenswert.
avatar
highheeloppa
Ballett-Meister
Ballett-Meister

Männlich Anzahl der Beiträge : 3313
Anmeldedatum : 08.12.13

Nach oben Nach unten

Re: Seit ewiger Zeit mal wieder draussen gewesen

Beitrag  highheelsboy am Do März 10, 2016 9:06 am

Nette Geschichte und auch die Heels sehen super aus... Daumen hoch

highheelsboy
5" Stiletto Träger
5

Männlich Anzahl der Beiträge : 1345
Anmeldedatum : 27.08.14

Nach oben Nach unten

Re: Seit ewiger Zeit mal wieder draussen gewesen

Beitrag  neuling1962 am Do März 10, 2016 9:10 am

thommy06 schrieb:Den Absatz finde ich irgendwie zu wuchtig.

Mir gefällt der Absatz. Find ihn nicht zu wuchtig. Daumen hoch
avatar
neuling1962
5" Stiletto Träger
5

Männlich Anzahl der Beiträge : 1071
Anmeldedatum : 21.02.14
Ort/ Region : Stuttgart

Nach oben Nach unten

Re: Seit ewiger Zeit mal wieder draussen gewesen

Beitrag  Fatal am Do März 10, 2016 9:22 am

Die Stiefelette sieht für meinen Geschmack perfekt aus. begeistert klatschen begeistert klatschen begeistert klatschen
avatar
Fatal
4" Stiletto Träger
4

Männlich Anzahl der Beiträge : 926
Anmeldedatum : 07.04.15
Ort/ Region : Östl. von Frankfurt/M

Nach oben Nach unten

Re: Seit ewiger Zeit mal wieder draussen gewesen

Beitrag  BlackVenus am Do März 10, 2016 11:00 am

Auf jeden Fall alltagstauglich, und zum Wiedereingewöhnen perfekt!!!
avatar
BlackVenus
Ballett-Meister
Ballett-Meister

Männlich Anzahl der Beiträge : 3310
Anmeldedatum : 28.12.13
Alter : 40
Ort/ Region : Österreich

Nach oben Nach unten

Re: Seit ewiger Zeit mal wieder draussen gewesen

Beitrag  Slowman am Do März 10, 2016 1:15 pm

sehr gut und weiter so Daumen hoch
avatar
Slowman
5" Stiletto Träger
5

Männlich Anzahl der Beiträge : 1192
Anmeldedatum : 03.01.14

Nach oben Nach unten

Re: Seit ewiger Zeit mal wieder draussen gewesen

Beitrag  rudo911 am Do März 10, 2016 3:24 pm

Fatal schrieb:Die Stiefelette sieht für meinen Geschmack perfekt aus.  begeistert klatschen begeistert klatschen begeistert klatschen

Kann mich Fatal nur anschliessen - wäre genau meine Kragenweite - nur leider nicht in meiner Grösse fluchen fluchen

rudo911
Ballerina-Träger
Ballerina-Träger

Männlich Anzahl der Beiträge : 23
Anmeldedatum : 21.02.16
Alter : 54
Ort/ Region : Südschwarzwald / Schweizer Grenze

Nach oben Nach unten

Re: Seit ewiger Zeit mal wieder draussen gewesen

Beitrag  t67 am Do März 10, 2016 7:29 pm

Ja, schön üben ... für Forentreffen braucht's oft etwas Ausdauer Wink

Schöne Stiefeletten Daumen hoch
avatar
t67
7" Stiletto Träger
7

Männlich Anzahl der Beiträge : 2161
Anmeldedatum : 03.10.14
Ort/ Region : Dresden

Nach oben Nach unten

Re: Seit ewiger Zeit mal wieder draussen gewesen

Beitrag  Stuttgarter am Do März 10, 2016 7:45 pm

Schicke Stiefeletten und zum Verstecken viiiiel zu schade...nur Mut und weiter unter die Leute. 2 Daumen hoch
avatar
Stuttgarter
2" Stiletto Träger
2

Männlich Anzahl der Beiträge : 254
Anmeldedatum : 31.12.15
Alter : 43
Ort/ Region : Rems-Murr-Kreis

Nach oben Nach unten

Re: Seit ewiger Zeit mal wieder draussen gewesen

Beitrag  chopine am Do März 10, 2016 9:52 pm

StilAuge schrieb:Die nächsten Tage werde ich in ein Parkhaus fahren,war jemand in solcher Lokalität schon mal unterwegs ?

Ist ne gute Sache denn man hat nen schön ebenen Untergrund und es stehen überall Autos rum.Falls jemand
kommt und man die Schuhe nicht präsentieren möchte geht man zwischen den Autos in eine andere Reihe
und derjenige sieht von den Füssen nix mehr.
Hatte ich "damals" mehrfach gemacht und das ist super um den inneren Schweinehund loszuwerden denn man
steht nicht so komplett "nackt" da,wie z.B. auf der Strasse weil man jederzeit mal eben durch die Autos huschen
kann.
Nein. Ich bewege mich draußen ganz normal wie jeder andere Mensch auch.
Parkhäuser brauche ich nicht.  Wink Das Laufen habe ich auf Kopfsteinpflaster, Gitterroste und über Straßenahnschienen geübt.
Ich hab schon so einige Frau gesehen, die darin hängen geblieben ist und es den Schuh ausgezogen hat.  scratch
Ich weiß nicht, inwiefern es deinem Selbstbewusstsein hilft, zwischen Autos zu schleichen. Dann werden die Leute doch erst recht misstrauisch, oder nicht?
avatar
chopine
3,0 cm Keilabsatz

Anzahl der Beiträge : 70
Anmeldedatum : 27.02.16

Nach oben Nach unten

Re: Seit ewiger Zeit mal wieder draussen gewesen

Beitrag  t67 am Do März 10, 2016 10:16 pm

@chopine: Vielleicht versuchst du, dich einfach mal in die Männer hinein zu versetzen, die ihre ersten Schritte in High Heels ... outdoor ... machen!
Ist noch nicht selbstverständlich für jeden hier!
avatar
t67
7" Stiletto Träger
7

Männlich Anzahl der Beiträge : 2161
Anmeldedatum : 03.10.14
Ort/ Region : Dresden

Nach oben Nach unten

Re: Seit ewiger Zeit mal wieder draussen gewesen

Beitrag  chopine am Do März 10, 2016 10:32 pm

t67 schrieb:@chopine: Vielleicht versuchst du, dich einfach mal in die Männer hinein zu versetzen, die ihre ersten Schritte in High Heels ... outdoor ... machen!
Ist noch nicht selbstverständlich für jeden hier!
Das mache ich doch. Es sollte aber selbstverständlich sein, sich dabei völlig normal verhalten zu können. Findest du nicht?
avatar
chopine
3,0 cm Keilabsatz

Anzahl der Beiträge : 70
Anmeldedatum : 27.02.16

Nach oben Nach unten

Re: Seit ewiger Zeit mal wieder draussen gewesen

Beitrag  mister x am Do März 10, 2016 11:16 pm

Diese Buffalos habe ich auch als ChelseaBoots mit einem stretch einsatz seitlich, ich finde die auch total schön und bequem zu laufen, war erst gestern mit denen im Supermarkt und stand in einer von drei langen Kassenschlangen an, fühlte sich gut an, die Jeans war etwas enger am Abschluß, so dass die 9 cm nicht versteckt waren!

Außerdem hatte ich mir einen extralangen Weg uber den Parkplatz gegönnt.

Weiterhin viel Spaß damit
avatar
mister x
1" Stiletto Träger
1

Männlich Anzahl der Beiträge : 183
Anmeldedatum : 12.01.14
Ort/ Region : NRW

Nach oben Nach unten

Der Autor dieser Nachricht wurde verbannt. - Diese Nachricht anzeigen

Re: Seit ewiger Zeit mal wieder draussen gewesen

Beitrag  chopine am Fr März 11, 2016 11:50 am

Seraphin schrieb:@chopine: jeder geht aber anders mit der Nervosität um. Du kannst dafür vielleicht nicht vor Publikum referieren und Vorträge halten im Gegensatz zu mir und anderen.
Ich glaube nicht, dass jemand, der schon durch Extravaganz auffällt, ein Problem vor Leuten zu reden hat. Man steht schon durch seine Ungewöhnlichkeit auf einer Art Bühne und kann sich nicht so leicht in der Masse verstecken. Ich glaube, Menschen die auffallen, sind sehr gute Redner und Konterer. Wink
avatar
chopine
3,0 cm Keilabsatz

Anzahl der Beiträge : 70
Anmeldedatum : 27.02.16

Nach oben Nach unten

Re: Seit ewiger Zeit mal wieder draussen gewesen

Beitrag  chopine am Fr März 11, 2016 11:55 am

Bonfreund schrieb:Moin, Moin,
Ich habe mich hier angemeldet, weil ich mal wissen wollte, wie es gleichgesinnte angehen.
Nun, ich habe vor einigen Jahren den Rock und seit letztem Jahr trage ich auch Kleider.
Gestern erst Bei Ikea in Bremen gewesen. Ich trug hellgraue, 8,5cm Stiefel, eine hautfarbene hochglanzstrumpfhose, weisses Sweatshirt, dunkelblaues kordkleid (Bonprix) und meinen Knielangen Jackwolfskin Mantel(hell beige).
Toll. Mir kommt immer ein Lächeln auf, wenn ich einen Mann im Kleid und hochhackigen Schuhen sehe. Ich weiß, dass er sich in diesem Moment pudelwohl fühlt und es genießt in Stöckelschuhen zu gehen und der Sommerwind um die Beine weht rollen  verknallt
avatar
chopine
3,0 cm Keilabsatz

Anzahl der Beiträge : 70
Anmeldedatum : 27.02.16

Nach oben Nach unten

Re: Seit ewiger Zeit mal wieder draussen gewesen

Beitrag  Christian E. Schumann am Fr März 11, 2016 12:06 pm

chopine schrieb:
Seraphin schrieb:@chopine: jeder geht aber anders mit der Nervosität um. Du kannst dafür vielleicht nicht vor Publikum referieren und Vorträge halten im Gegensatz zu mir und anderen.
Ich glaube nicht, dass jemand, der schon durch Extravaganz auffällt, ein Problem vor Leuten zu reden hat. Man steht schon durch seine Ungewöhnlichkeit auf einer Art Bühne und kann sich nicht so leicht in der Masse verstecken. Ich glaube, Menschen die auffallen, sind sehr gute Redner und Konterer. Wink

Also als Redner bin ich absolut unbrauchbar. Kontern funktioniert dagegen ganz gut.
Aber das ich auffalle, ist mir absolut wurscht! - Was sagt dein Glaube denn dazu????

Tu mir den Gefallen, und erspare uns bitte deine albernen Geschichten.
Du hast die Weißheit auch nicht mit der Schöpfkelle bekommen...
avatar
Christian E. Schumann
Admin

Männlich Anzahl der Beiträge : 2134
Anmeldedatum : 30.12.12
Alter : 36
Ort/ Region : Badisch-Sibirien

Nach oben Nach unten

Re: Seit ewiger Zeit mal wieder draussen gewesen

Beitrag  StilAuge am Fr März 11, 2016 3:56 pm

chopine schrieb:
Ich glaube nicht, dass jemand, der schon durch Extravaganz auffällt, ein Problem vor Leuten zu reden hat. Man steht schon durch seine Ungewöhnlichkeit auf einer Art Bühne und kann sich nicht so leicht in der Masse verstecken. Ich glaube, Menschen die auffallen, sind sehr gute Redner und Konterer. Wink

Aussehen und Sicherheit vor Publikum hat nichts miteinander zu tun.
Ich kenne viele unauffällige Typen die auf der Bühne abgehen wie irre und das Publikum sofort im Griff haben.
Trifft man die im Proberaum oder Studio sind sie alles andere als die berühmte Rampensau.
Ich falle optisch eher nicht auf, kann aber sehrwohl gut reden als auch kontern - und das vor jedem Publikum.
Dafür brauche ich keine auffällige Kleidung - das kann ich auch nackt beim Duschen nach dem Sport.


StilAuge
1" Stiletto Träger
1

Männlich Anzahl der Beiträge : 246
Anmeldedatum : 28.02.16

Nach oben Nach unten

Re: Seit ewiger Zeit mal wieder draussen gewesen

Beitrag  StilAuge am Fr März 11, 2016 4:10 pm

chopine schrieb:
Nein. Ich bewege mich draußen ganz normal wie jeder andere Mensch auch.
Parkhäuser brauche ich nicht.  Wink Das Laufen habe ich auf Kopfsteinpflaster, Gitterroste und über Straßenahnschienen geübt.
Ich hab schon so einige Frau gesehen, die darin hängen geblieben ist und es den Schuh ausgezogen hat.  scratch
Ich weiß nicht, inwiefern es deinem Selbstbewusstsein hilft, zwischen Autos zu schleichen. Dann werden die Leute doch erst recht misstrauisch, oder nicht?

Ich schleiche nicht zwischen Autos,da interprtierst Du etwas rein.
Es geht dabei vor allem darum auf hohen Schuhen längere Strecken zu laufen als zuhause um darin routinierter zu werden und dann auch woanders
unterwegs zu sein ohne rumzueiern.Ich möchte das eben nicht dort tun wo die Leute drüber lachen weil da ein Mann mit hohen Hacken durch der Gegend
wackelt - dann kommen nämlich erstrecht dumme Blicke und Kommentare.
Wenn ich mit hohen Schuhen in Läden oder zu nem Forumstreffen gehe soll das mindestens so gut aussehen wie bei den meisten Frauen.

In diesem Forum gehts primär um Männer,die gerne hohe Schuhe tragen.
Manche machen das zuhause weil sie einfach kein Interesse haben so in die Öffentlichkeit zu gehen.
Andere sind abends irgendwo unterwegs wo man vermutlich niemanden trifft.
Und andere bewegen sich damit ganz normal in der Öffentlichkeit.
Macht einer jetzt etwas besser als die anderen ?
Nö.
Nur anders.

Kannst ja vielleicht mal beim nächsten Forumstreffen in Deiner Nähe den Kollegen zeigen wie gut man wird,wenn man Sachen in der Öffentlicheit lernt ;-)

StilAuge
1" Stiletto Träger
1

Männlich Anzahl der Beiträge : 246
Anmeldedatum : 28.02.16

Nach oben Nach unten

Re: Seit ewiger Zeit mal wieder draussen gewesen

Beitrag  chopine am Fr März 11, 2016 4:12 pm

StilAuge schrieb:
Ich falle optisch eher nicht auf, kann aber sehrwohl gut reden als auch kontern - und das vor jedem Publikum.
Dafür brauche ich keine auffällige Kleidung - das kann ich auch nackt beim Duschen nach dem Sport.
Das habe ich auch nicht behauptet. Jemand, der ein guter Redner ist, muss sich nicht zwangsläufig auffällig kleiden. Aber jemand, der sich wie ein Paradiesvoogel kleidet, wird wohl kaum an Unsicherheit und Schüchternheit leiden.
avatar
chopine
3,0 cm Keilabsatz

Anzahl der Beiträge : 70
Anmeldedatum : 27.02.16

Nach oben Nach unten

Re: Seit ewiger Zeit mal wieder draussen gewesen

Beitrag  StilAuge am Fr März 11, 2016 4:15 pm

chopine schrieb:
.....Aber jemand, der sich wie ein Paradiesvoogel kleidet, wird wohl kaum an Unsicherheit und Schüchternheit leiden.

Ist nur eine Vermutung,kann nämlich auch genau das Gegenteil bedeuten : auffällige Kleidung soll Unsicherheit verbergen.

StilAuge
1" Stiletto Träger
1

Männlich Anzahl der Beiträge : 246
Anmeldedatum : 28.02.16

Nach oben Nach unten

Re: Seit ewiger Zeit mal wieder draussen gewesen

Beitrag  chopine am Fr März 11, 2016 4:22 pm

StilAuge schrieb:
Ich schleiche nicht zwischen Autos,da interprtierst Du etwas rein.
Es geht dabei vor allem darum auf hohen Schuhen längere Strecken zu laufen als zuhause um darin routinierter zu werden und dann auch woanders
Das hast du aber so geschrieben. Man kann sich gut zwischen den Autos verstecken. Aber gut, du hast jetzt gesagt, warum.

StilAuge schrieb:
unterwegs zu sein ohne rumzueiern.Ich möchte das eben nicht dort tun wo die Leute drüber lachen weil da ein Mann mit hohen Hacken durch der Gegend
wackelt -
Das lernst du doch aber nicht im Parkhaus oder? Wenn die ersten Pflaster kommen schauts schon anders aus. Und ich habe bemerkt es hängt immer von der  Tagesverfassung ab. Ich bin auch schon wie auf Eiern rumgeiert. Immer schön dabei die Leute grüßen und lächeln.

StilAuge schrieb:
dann kommen nämlich erstrecht dumme Blicke und Kommentare.
Wenn ich mit hohen Schuhen in Läden oder zu nem Forumstreffen gehe soll das mindestens so gut aussehen wie bei den meisten Frauen.
Ja, vor dummen Kommentaren sind auch  Frauen nicht gefreit.

StilAuge schrieb:
In diesem Forum gehts primär um Männer,die gerne hohe Schuhe tragen.
Manche machen das zuhause weil sie einfach kein Interesse haben so in die Öffentlichkeit zu gehen.
Andere sind abends irgendwo unterwegs wo man vermutlich niemanden trifft.
Und andere bewegen sich damit ganz normal in der Öffentlichkeit.
Macht einer jetzt etwas besser als die anderen ?
Nö.
Nur anders.
Es macht deswegen niemanden schlechter oder besser. Du kannst mir aber dann sagen, wovor Männer Angst haben. Frauen gehen doch auch nicht nachts stöckeln.

StilAuge schrieb:
Kannst ja vielleicht mal beim nächsten Forumstreffen in Deiner Nähe den Kollegen zeigen wie gut man wird,wenn man Sachen in der Öffentlicheit lernt ;-)
Ob ich jetzt richtig gut in High-Heels laufen kann, mag ich nicht beurteilen. Nicht besser und nicht schlechter als Frauen Wink  Jedenfalls falle ich nicht hin. 2 Daumen hoch
avatar
chopine
3,0 cm Keilabsatz

Anzahl der Beiträge : 70
Anmeldedatum : 27.02.16

Nach oben Nach unten

Re: Seit ewiger Zeit mal wieder draussen gewesen

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 1 von 3 1, 2, 3  Weiter

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten