Slapstick im Kino

Nach unten

Slapstick im Kino

Beitrag  marco52 am Mi Feb 10, 2016 11:45 am

Hallo Leute,
diese Geschichte hat nicht unmittelbar was mit Damenschuhen zu tun, trotzdem möchte ich sie Euch nicht vorenthalten...

Ich war gestern (Fasching-Dienstag) am Abend im Kino, bekleidet mit einem taillierten schwarzen Business-Jackett, Rollkragenshirt, knallengen Jeans und schwarzen Siefeletten mit 6cm Blockabsatz, das lange Haar zum Pferdeschwanz gebunden.
Als ich ganz gedankenverloren an den bevorstehenden Film so neben einem Fauteuil stand, nahm ich vage im Augenwinkel wahr, dass sich jemand da hineinsetzen wollte. Automatisch machte ich einen Schritt zur Seite, um mehr Platz zu schaffen - da riss es diesen etwa 30jährigen Herren so vehement aus dem Sitze, dass ich vor Schreck noch weiter auswiech und dabei einen Plakatständer umwarf.

"Oh Mann, ich dachte, Sie seien eine Statue!!!" rief der Mann japsend mit weit aufgerissenen Augen und natürlich hatten wir sofort die Aufmerksamkeit aller Besucher auf unserer Seite, das Ganze muß ja auch urkomisch ausgesehen haben.
Es entwickelte sich darauf ein lebhaftes Gespräch über jene Darsteller, die oft in Großstädten toll kostümiert und bewegungslos Statuen darstellen, alledings bekam ich dabei nicht heraus, wofür er mich gehalten haben könnte.

Als der Einlass begann, musste ich erst quer durch die Halle gehen, wobei meine Absätze natürlich entsprechend laut klackten und obwohl mich so mache(r) dabei beobachtete, schien doch niemand verwundert - es ist doch Karneval und da darf man etwas anders sein...

marco52
1,5 cm Keilabsatz
1,5 cm Keilabsatz

Männlich Anzahl der Beiträge : 36
Anmeldedatum : 25.12.14
Alter : 65
Ort/ Region : Burgenland

Nach oben Nach unten

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten