Wie eng dürfen Pumps sein

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Wie eng dürfen Pumps sein

Beitrag  since am Fr Jan 15, 2016 12:51 pm

Hallo Zusammen,

ich bin ja immer noch auf der Suche nach "dem perfekten Paar" und komme der Sache auch schon näher.
Aber wie eng dürfen Pumps an den Zehen sein? Darf es etwas drücken, oder eher gar nicht. Ich mein, bei 12,5cm Absatz, rutscht der ganze Fuẞ schon nach Vorne in die Zehenkappe.
Vielen Dank für die Hilfe!

since
1,5 cm Keilabsatz
1,5 cm Keilabsatz

Männlich Anzahl der Beiträge : 48
Anmeldedatum : 09.05.15

Nach oben Nach unten

Re: Wie eng dürfen Pumps sein

Beitrag  ice19023 am Fr Jan 15, 2016 2:30 pm

... also echte Lederpumps dürfen schon " stramm" sitzen, die weiten sich auf jeden Fall. Diese Erfahrung habe ich schon mehrfach gemacht und kaufe die Heels dementsprechend ein. Bei meinen hohen schwarzen Plat. Pumps habe ich am Anfang auch gedacht, oh mein Gott, zu klein gekauft, jedoch nach einigen Stunden tragen passen diese nun wie angegossen .
avatar
ice19023
1" Stiletto Träger
1

Männlich Anzahl der Beiträge : 110
Anmeldedatum : 29.07.14

Nach oben Nach unten

Re: Wie eng dürfen Pumps sein

Beitrag  thommy06 am Fr Jan 15, 2016 4:29 pm

Schuhe weiten sich auf jeden Fall. Auch wenn mir desöfteren gesagt wurde, Synthetik dehnt sich nicht. Natürlich paßt sich Leder besser an, wie ich von einer Schusterstochter weiß.

Schuhe sollten nicht zu eng sein, wenn die Füße taub werden, ist es auf jeden fall zu eng. und man sollte nicht beim laufen herausschlappen.
avatar
thommy06
Haupt-Ballett-Meister

Männlich Anzahl der Beiträge : 7564
Anmeldedatum : 16.01.13
Ort/ Region : Westsachsen

Nach oben Nach unten

Re: Wie eng dürfen Pumps sein

Beitrag  Stefan F. am Fr Jan 15, 2016 6:17 pm

Hallo zusammen,

ich trage normalerweise Größe 44 (US-13 bei Pumps) und habe festgestellt, dass auch Größe 42,5 (US-12) bei mir passt, allerdings nur, wenn ich sie vorher stundenlang mit einem Schuhspanner dehne. So ist meine Erfahrung bei Kunstlederpumps. Früher passten bei mir auch Stiefel aus Echtleder von meiner Mutter bei Größe 41, obwohl ich damals auch schon erwachsen war.


affraid Laughing Herzliche Grüße, Stefan! Laughing affraid

Stefan F.
1,5 cm Keilabsatz
1,5 cm Keilabsatz

Männlich Anzahl der Beiträge : 41
Anmeldedatum : 01.03.15
Alter : 45
Ort/ Region : Neumünster

Nach oben Nach unten

Re: Wie eng dürfen Pumps sein

Beitrag  BlackVenus am Fr Jan 15, 2016 6:40 pm

Echtes Leder ist in diesem Fall nachgiebiger....
avatar
BlackVenus
Ballett-Meister
Ballett-Meister

Männlich Anzahl der Beiträge : 3310
Anmeldedatum : 28.12.13
Alter : 40
Ort/ Region : Österreich

Nach oben Nach unten

Re: Wie eng dürfen Pumps sein

Beitrag  since am Fr Jan 15, 2016 9:40 pm

Schon mal Danke für die Antworten!

since
1,5 cm Keilabsatz
1,5 cm Keilabsatz

Männlich Anzahl der Beiträge : 48
Anmeldedatum : 09.05.15

Nach oben Nach unten

Re: Wie eng dürfen Pumps sein

Beitrag  marco52 am Sa Jan 16, 2016 9:01 am

Ich nehme nur echtes Leder, das passt sich besser an. Lieber ein Paar weniger, als ständig Ärger.

Zu Opas Zeiten haben sie reingepinkelt in die Stiefel, um sie passend zu machen...
Wenn mich ein neuer Schuh drückt, trage ich ihn erst mal mit feuchten Socken nur zu Hause, dann gibt es später keine Blasen.

Ich kaufe daher für dauerhaft festen Halt lieber etwas knapper...

marco52
1,5 cm Keilabsatz
1,5 cm Keilabsatz

Männlich Anzahl der Beiträge : 36
Anmeldedatum : 25.12.14
Alter : 65
Ort/ Region : Burgenland

Nach oben Nach unten

Re: Wie eng dürfen Pumps sein

Beitrag  highheelsboy am Sa Jan 16, 2016 9:37 am

Das Problem ist nur, dass man in 43/44 kaum echtleder Pumps findet. Ich besitze leider auch nur Kunstleder Pumps. Und wenn man dann mal schöne gefunden hat, sind die meist sehr teuer. unfair

highheelsboy
5" Stiletto Träger
5

Männlich Anzahl der Beiträge : 1345
Anmeldedatum : 27.08.14

Nach oben Nach unten

Re: Wie eng dürfen Pumps sein

Beitrag  marco52 am Sa Jan 16, 2016 10:25 am

Natürlich, wie dumm von mir, ich gehe immer von mir aus... Rolling Eyes

marco52
1,5 cm Keilabsatz
1,5 cm Keilabsatz

Männlich Anzahl der Beiträge : 36
Anmeldedatum : 25.12.14
Alter : 65
Ort/ Region : Burgenland

Nach oben Nach unten

Re: Wie eng dürfen Pumps sein

Beitrag  BlackVenus am Sa Jan 16, 2016 10:35 am

highheelsboy schrieb:Das Problem ist nur, dass man in 43/44 kaum echtleder Pumps findet. Ich besitze leider auch nur Kunstleder Pumps. Und wenn man dann mal schöne gefunden hat, sind die meist sehr teuer. unfair

Echtlederpumps sind generell teurer, aber sie sind es wert. Bei FUSS-Schuhe sind z.B. nur kleine Unterschiede zw. 41 und 46...

Hier ein Beispiel:
http://www.fuss-schuhe-shop.de/epages/64752260.sf/de_DE/?ObjectPath=/Shops/64752260/Products/%22Pumps-967-418-Vitello%20nero%22&ViewAction=ViewProduct&SearchParams={%22Material%22%3A%22Leder%22}
avatar
BlackVenus
Ballett-Meister
Ballett-Meister

Männlich Anzahl der Beiträge : 3310
Anmeldedatum : 28.12.13
Alter : 40
Ort/ Region : Österreich

Nach oben Nach unten

Re: Wie eng dürfen Pumps sein

Beitrag  highheelsboy am Sa Jan 16, 2016 11:15 am

BlackVenus schrieb:
highheelsboy schrieb:Das Problem ist nur, dass man in 43/44 kaum echtleder Pumps findet. Ich besitze leider auch nur Kunstleder Pumps. Und wenn man dann mal schöne gefunden hat, sind die meist sehr teuer. unfair

Echtlederpumps sind generell teurer, aber sie sind es wert. Bei FUSS-Schuhe sind z.B. nur kleine Unterschiede zw. 41 und 46...

Hier ein Beispiel:
http://www.fuss-schuhe-shop.de/epages/64752260.sf/de_DE/?ObjectPath=/Shops/64752260/Products/%22Pumps-967-418-Vitello%20nero%22&ViewAction=ViewProduct&SearchParams={%22Material%22%3A%22Leder%22}

Die Seite ist mir auch bekannt. Aber da gibt es kaum was unter 100€. Dafür haben die geile Heels im Sortiment. Was ich jetzt meinte bezog sich mehr auf Deichmann zb. da kriegste bis 41 öfters mal Lederpumps ab 40 €. 5th Avenue gefällt mir da ganz gut aber leider nicht in meiner Größe erhältlich. Sad

highheelsboy
5" Stiletto Träger
5

Männlich Anzahl der Beiträge : 1345
Anmeldedatum : 27.08.14

Nach oben Nach unten

Re: Wie eng dürfen Pumps sein

Beitrag  Fatal am Sa Jan 16, 2016 1:35 pm

highheelsboy schrieb:Das Problem ist nur, dass man in 43/44 kaum echtleder Pumps findet.
Falsch
Ich besitze leider auch nur Kunstleder Pumps. Und wenn man dann mal schöne gefunden hat, sind die meist sehr teuer. unfair
Das ist der Punkt, du möchtest nicht so viel Geld ausgeben. Denn bei Fuss und bei highfeelings gibt es eine riesige Auswahl aus Leder.
Die Frage ist, ob nicht ein Paar von denen besser angelegt ist, als 5 Paar aus Kunstleder. Man kann immer nur ein Paar gleichzeitig an den Füßen haben. Wink
avatar
Fatal
4" Stiletto Träger
4

Männlich Anzahl der Beiträge : 926
Anmeldedatum : 07.04.15
Ort/ Region : Östl. von Frankfurt/M

Nach oben Nach unten

Re: Wie eng dürfen Pumps sein

Beitrag  Stoeckelschuh-Traeger am Sa Jan 16, 2016 2:02 pm

Hallo zusammen. Auch Kunstleder Pumps dehnen sich. Der Nachteil ist, sie dehnen sich zu weit. Leider. fluchen fluchen fluchen fluchen
Die Pantoletten haben da einen Vorteil. sie drücken nicht und dehnen sich nur wenig.
avatar
Stoeckelschuh-Traeger
2" Stiletto Träger
2

Männlich Anzahl der Beiträge : 417
Anmeldedatum : 01.01.15
Alter : 52
Ort/ Region : Merzig/Saar

Nach oben Nach unten

Re: Wie eng dürfen Pumps sein

Beitrag  BlackVenus am Sa Jan 16, 2016 2:06 pm

Stoeckelschuh-Traeger schrieb:Hallo zusammen. Auch Kunstleder Pumps dehnen sich. Der Nachteil ist, sie dehnen sich zu weit. Leider. fluchen fluchen fluchen fluchen
Die Pantoletten haben da einen Vorteil. sie drücken nicht und dehnen sich nur wenig.

Das ist mir neu... Kunstleder ist nicht so nachgiebig...
Pantoletten mit einem Echtlederriemen haben dafür den Nachteil, daß man bald vorne "mitläuft"... das sieht sowas von grausig aus... kotzen
avatar
BlackVenus
Ballett-Meister
Ballett-Meister

Männlich Anzahl der Beiträge : 3310
Anmeldedatum : 28.12.13
Alter : 40
Ort/ Region : Österreich

Nach oben Nach unten

Re: Wie eng dürfen Pumps sein

Beitrag  Fatal am Sa Jan 16, 2016 2:32 pm

BlackVenus schrieb:
Pantoletten mit einem Echtlederriemen haben dafür den Nachteil, daß man bald vorne "mitläuft"... das sieht sowas von grausig aus... kotzen
Ja und sieht man leider viel zu oft. Sad
avatar
Fatal
4" Stiletto Träger
4

Männlich Anzahl der Beiträge : 926
Anmeldedatum : 07.04.15
Ort/ Region : Östl. von Frankfurt/M

Nach oben Nach unten

Re: Wie eng dürfen Pumps sein

Beitrag  Stoeckelschuh-Traeger am Sa Jan 16, 2016 3:07 pm

Klar wie die Geiss ( die Ehefrau von Robert ) darin rumläuft ist fast eine Katastrophe.scratch scratch scratch
Die 13 cm sind der Geiss nicht hoch genug, aber die Gangart, die ist Katastrophe.wegwerfen vor lachen wegwerfen vor lachen wegwerfen vor lachen
avatar
Stoeckelschuh-Traeger
2" Stiletto Träger
2

Männlich Anzahl der Beiträge : 417
Anmeldedatum : 01.01.15
Alter : 52
Ort/ Region : Merzig/Saar

Nach oben Nach unten

Der Autor dieser Nachricht wurde verbannt. - Diese Nachricht anzeigen

Re: Wie eng dürfen Pumps sein

Beitrag  Stefan F. am So Jan 17, 2016 10:57 am

schulterzucken Hallo Leute, schulterzucken

meine Pumps, die ich bis jetzt habe, sitzen nur richtig stramm am Fuß, wenn ich sie zuschnüre oder mit einem Riemchen zumache, sonst sind sie viel zu locker. Es gibt aber auch Pumps, wo man nur hineinschlüpft und weder zuschnürt noch mit einem Riemchen zumacht. Welche Bedingungen müssen erfüllt sein, damit auch er richtig fest am Fuß sitzt? Eignen sich dafür am besten Echtlederpumps bei Größe 41 oder 42 bei mir, wo ich normalerweise 44 trage? Ich habe früher als erwachsener auch schon einmal Stöckelschuhe von meiner Mutter in Größe 39 oder 40 getragen. Dies waren Schuhe mit Gummibändern, wo man einfach so hineinschlüpft. Diese Bänder halten dann den Schuh richtig stramm am Fuß.

Was ist eure Meinung dazu?


Kinnlade Kinnlade affraid Kinnlade Herzliche Grüße, Stefan! Kinnlade affraid Kinnlade Kinnlade

Stefan F.
1,5 cm Keilabsatz
1,5 cm Keilabsatz

Männlich Anzahl der Beiträge : 41
Anmeldedatum : 01.03.15
Alter : 45
Ort/ Region : Neumünster

Nach oben Nach unten

Re: Wie eng dürfen Pumps sein

Beitrag  BlackVenus am So Jan 17, 2016 11:13 am

Bei Normalgröße 44 finde ich eine 41 schon sehr knapp bemessen...
Und den Umstand, daß Dir Schuhe Deiner Mutter in einer kleineren Größe paßten, führe ich darauf zurück, daß diese schon entsprechend "eingewalzt", sprich getragen und gedehnt, wurden....
avatar
BlackVenus
Ballett-Meister
Ballett-Meister

Männlich Anzahl der Beiträge : 3310
Anmeldedatum : 28.12.13
Alter : 40
Ort/ Region : Österreich

Nach oben Nach unten

Re: Wie eng dürfen Pumps sein

Beitrag  highheelsboy am So Jan 17, 2016 11:36 am

Stefan F. schrieb:schulterzucken   Hallo Leute,  schulterzucken

meine Pumps, die ich bis jetzt habe, sitzen nur richtig stramm am Fuß, wenn ich sie zuschnüre oder mit einem Riemchen zumache, sonst sind sie viel zu locker. Es gibt aber auch Pumps, wo man nur hineinschlüpft und weder zuschnürt noch mit einem Riemchen zumacht. Welche Bedingungen müssen erfüllt sein, damit auch er richtig fest am Fuß sitzt? Eignen sich dafür am besten Echtlederpumps bei Größe 41 oder 42 bei mir, wo ich normalerweise 44 trage? Ich habe früher als erwachsener auch schon einmal Stöckelschuhe von meiner Mutter in Größe 39 oder 40 getragen. Dies waren Schuhe mit Gummibändern, wo man einfach so hineinschlüpft. Diese Bänder halten dann den Schuh richtig stramm am Fuß.

Was ist eure Meinung dazu?


Kinnlade   Kinnlade   affraid  Kinnlade  Herzliche Grüße, Stefan!  Kinnlade   affraid   Kinnlade   Kinnlade

Also ich habe offiziell auch eine 44. Pumps in 41 oder 42 habe ich bis jetzt noch nie tragen können. Habe schon einige 42er anprobiert aber bin meistens nie rein gekommen, oder wenn sie gepasst haben waren meine Zehen total eingequetscht und es hat geschmerzt. Bei Pumps ist das immer so eine Sache... Habe zb. ein Paar von Pleaser in 43 die passen total super aber nach einigen minuten tragen schlapp ich hinten raus. Am besten passen mir Pumps von Graceland in 44. Meine Stiefel und Stiefeletten Sammlung (ca 10 Paar) habe ich in Gr 42 und die passen recht gut. Also das mit den Größen ist mir auch noch ein Rätsel. schulterzucken In den Heels trage ich immer 20den Nylons das gibt nochmal etwas mehr Platz in den Schuhen als mit normalen Socken. Ich würde jetzt mal behaupten, wenn der Schuh nicht drückt aber man auch nicht raus schlappt, sollte er die richtige Größe haben.

highheelsboy
5" Stiletto Träger
5

Männlich Anzahl der Beiträge : 1345
Anmeldedatum : 27.08.14

Nach oben Nach unten

Re: Wie eng dürfen Pumps sein

Beitrag  Fatal am So Jan 17, 2016 1:41 pm

Einfach anprobieren, wie jeden anderen Schuh auch. Er darf nicht drücken und man sollte nicht rausrutschen beim Laufen. Fertig.
avatar
Fatal
4" Stiletto Träger
4

Männlich Anzahl der Beiträge : 926
Anmeldedatum : 07.04.15
Ort/ Region : Östl. von Frankfurt/M

Nach oben Nach unten

Re: Wie eng dürfen Pumps sein

Beitrag  highheelsboy am So Jan 17, 2016 5:43 pm

Fatal schrieb:
highheelsboy schrieb:Das Problem ist nur, dass man in 43/44 kaum echtleder Pumps findet.
Falsch
Ich besitze leider auch nur Kunstleder Pumps. Und wenn man dann mal schöne gefunden hat, sind die meist sehr teuer. unfair
Das ist der Punkt, du möchtest nicht so viel Geld ausgeben. Denn bei Fuss und bei highfeelings gibt es eine riesige Auswahl aus Leder.
Die Frage ist, ob nicht ein Paar von denen besser angelegt ist, als 5 Paar aus Kunstleder. Man kann immer nur ein Paar gleichzeitig an den Füßen haben. Wink

Das ist natürlich richtig. Trotzdem greif ich irgendwie immer wieder auf die günstigere Variante zurück. Ich sehe das dann genau andersherum und denke statt nur ein Paar kriege ich 4-5 Paar für das Geld. Gut einmal habe ich ja eine Ausnahme gemacht und 150 € für die Buffalo Stiefel hingeblättert. Mal schauen...

highheelsboy
5" Stiletto Träger
5

Männlich Anzahl der Beiträge : 1345
Anmeldedatum : 27.08.14

Nach oben Nach unten

Re: Wie eng dürfen Pumps sein

Beitrag  Fatal am So Jan 17, 2016 6:19 pm

Ich halte es da eher mit dem Spruch: Billig ist nicht preiswert. Wink
avatar
Fatal
4" Stiletto Träger
4

Männlich Anzahl der Beiträge : 926
Anmeldedatum : 07.04.15
Ort/ Region : Östl. von Frankfurt/M

Nach oben Nach unten

Re: Wie eng dürfen Pumps sein

Beitrag  t67 am So Jan 17, 2016 6:53 pm

highheelsboy schrieb:... Ich sehe das dann genau andersherum und denke statt nur ein Paar kriege ich 4-5 Paar für das Geld. ...

So sehe ich das auch! Habe dann einfach ne größere Auswahl und "muss" nicht immer ein und dasselbe Paar tragen!
avatar
t67
7" Stiletto Träger
7

Männlich Anzahl der Beiträge : 2161
Anmeldedatum : 03.10.14
Ort/ Region : Dresden

Nach oben Nach unten

Re: Wie eng dürfen Pumps sein

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten