Zu Tode betrübt - Himmelhoch jauchzend!

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Zu Tode betrübt - Himmelhoch jauchzend!

Beitrag  highheeloppa am So Jan 03, 2016 12:28 pm

Eigentlich geht das Sprichwort anders herum. Aber bei mir trifft die Überschrift im Stile der Blödzeitung zu.

Zu Tode betrübt: Ächz! weinen heulen XXL verwirrt

Vorgestern Abend bemerkte ich zu Hause den Totalverschluß eines Absatzfleckens an meinem Kniestiefel von Buffalo. Das wäre nicht so schlimm gewesen, wenn nicht der Stift so tief in den Absatz hineingetrieben worden wäre, dass ich ihn nicht mehr heraus bekam. Was tun? Die teuren, ansonsten gut erhaltenen Stiefel wegwerfen? Niemals gar nie nicht!

Himmelhoch jauchzend: begeistert klatschen 2 Daumen hoch Siegertreppchen Danke!

Gestern kam mir die Idee, den Stift auszubohren. Also nach Feierabend schnell zum Baumarkt und diverse Metallbohrer und kleine Fräser für meine Dremel besorgt. Heute vormittag gleich an´s Werk gegangen und nach einigem Bohren/Fräsen den Rest des alten Stifts so weit in den Absatz getrieben, dass ich den vorrätigen Ersatzfleck einsetzen konnte. Das Teil noch zurecht geschliffen und fertig. Trotz der Aktion hält der neue Fleck seht gut und die Stiefel sind wieder einsatzfähig.

rosa Elefant Bongo Narr king

Herzliche Grüße
Hajo
avatar
highheeloppa
Ballett-Meister
Ballett-Meister

Männlich Anzahl der Beiträge : 3313
Anmeldedatum : 08.12.13

Nach oben Nach unten

Re: Zu Tode betrübt - Himmelhoch jauchzend!

Beitrag  Stinkstiefel am So Jan 03, 2016 12:45 pm

Na dann Glückwunsch, das hätte auch leicht schiefgehen können Smile

Ich hätte den Stift wohl im Schraubstock eingespannt und versucht unter drehen zu ziehen. Oder den Stift einfach mal im Akkubohrer einspannen und den drehen lassen, während man zieht.
avatar
Stinkstiefel
2" Stiletto Träger
2

Männlich Anzahl der Beiträge : 251
Anmeldedatum : 03.09.15
Alter : 30
Ort/ Region : Dresden

Nach oben Nach unten

Re: Zu Tode betrübt - Himmelhoch jauchzend!

Beitrag  thommy06 am So Jan 03, 2016 1:03 pm

Ich denke, so wie ich das lese, hat HHO den Stift nicht mehr zu fassen gekriegt.
Aber zum Glück sind wir ja handwerklich begabt.
avatar
thommy06
Haupt-Ballett-Meister

Männlich Anzahl der Beiträge : 7564
Anmeldedatum : 16.01.13
Ort/ Region : Westsachsen

Nach oben Nach unten

Re: Zu Tode betrübt - Himmelhoch jauchzend!

Beitrag  highheeloppa am So Jan 03, 2016 1:37 pm

thommy06 schrieb:Ich denke, so wie ich das lese, hat HHO den Stift nicht mehr zu fassen gekriegt.
Aber zum Glück sind wir ja handwerklich begabt.

So ist es. Normalerweise bekommt man den Stift mit einer Kneifzange zu fassen. Hier war jedoch bündig mit dem Absatz. Irgendwie ist der Kunststoff weggefallen und der Metallstift ist durch die Belastung beim Gehen zu tief in die Hülse gerutscht. Da hätte selbst ein Schuhmacher bohren müssen.

avatar
highheeloppa
Ballett-Meister
Ballett-Meister

Männlich Anzahl der Beiträge : 3313
Anmeldedatum : 08.12.13

Nach oben Nach unten

Re: Zu Tode betrübt - Himmelhoch jauchzend!

Beitrag  BlackVenus am So Jan 03, 2016 2:14 pm

Man(n) muß sich nur zu helfen wissen!!! Wäre echt schade um so schicke Teile!!!!
avatar
BlackVenus
Ballett-Meister
Ballett-Meister

Männlich Anzahl der Beiträge : 3310
Anmeldedatum : 28.12.13
Alter : 40
Ort/ Region : Österreich

Nach oben Nach unten

Re: Zu Tode betrübt - Himmelhoch jauchzend!

Beitrag  Stinkstiefel am So Jan 03, 2016 2:15 pm

Ach, ok, dann hatte ich das falsch verstanden. Man könnte das Metall sicher auch irgendwie chemisch lösen, aber das wär wohl den Aufwand nicht wert. Sowas kann beispielsweise auch bei abgebrochenen Gewindeschneidern oder Bohrern in Aluminium gemacht werden, da gibts was, was nur den Stahl löst. Einen schmalen Stift aus einem weicheren Material ausbohren, da hab ich bisher nur schlechte Erfahrungen mit gemacht, der Bohrer rutscht zu gerne seitlich weg und das Loch wird dann größer und unförmiger.
avatar
Stinkstiefel
2" Stiletto Träger
2

Männlich Anzahl der Beiträge : 251
Anmeldedatum : 03.09.15
Alter : 30
Ort/ Region : Dresden

Nach oben Nach unten

Re: Zu Tode betrübt - Himmelhoch jauchzend!

Beitrag  BlackVenus am So Jan 03, 2016 2:27 pm

Die hochwertigeren Heels haben eine Hülse bzw. ein Röhrchen in den Absatz miteingearbeitet, da kann man den Stift drin "versenken" und den neuen hinterherschlagen.... geht natürlich nicht endlos....
avatar
BlackVenus
Ballett-Meister
Ballett-Meister

Männlich Anzahl der Beiträge : 3310
Anmeldedatum : 28.12.13
Alter : 40
Ort/ Region : Österreich

Nach oben Nach unten

Re: Zu Tode betrübt - Himmelhoch jauchzend!

Beitrag  Fatal am So Jan 03, 2016 5:40 pm

BlackVenus schrieb:..... geht natürlich nicht endlos....
Doch klar, irgendwann kommen die Dinger an der Ferse raus! Wink
avatar
Fatal
4" Stiletto Träger
4

Männlich Anzahl der Beiträge : 926
Anmeldedatum : 07.04.15
Ort/ Region : Östl. von Frankfurt/M

Nach oben Nach unten

Re: Zu Tode betrübt - Himmelhoch jauchzend!

Beitrag  highheeloppa am So Jan 03, 2016 6:05 pm

BlackVenus schrieb:Die hochwertigeren Heels haben eine Hülse bzw. ein Röhrchen in den Absatz miteingearbeitet, da kann man den Stift drin "versenken" und den neuen hinterherschlagen.... geht natürlich nicht endlos....

So ist es. Gibt´s auch bei preiswerteren Fabrikaten.

Der Bohrer muss nur einen kleineren Durchmesser als die Hülse haben. Dann klappt das Ausbohren.
avatar
highheeloppa
Ballett-Meister
Ballett-Meister

Männlich Anzahl der Beiträge : 3313
Anmeldedatum : 08.12.13

Nach oben Nach unten

Re: Zu Tode betrübt - Himmelhoch jauchzend!

Beitrag  Corsar am So Jan 03, 2016 6:22 pm

highheeloppa schrieb:Das Teil noch zurecht geschliffen und fertig.

Warum?
Bei Buffalos liegen doch immer 2 passende Absatzflecken mit im Karton.
avatar
Corsar
2" Stiletto Träger
2

Männlich Anzahl der Beiträge : 391
Anmeldedatum : 04.09.14
Ort/ Region : BW

Nach oben Nach unten

Re: Zu Tode betrübt - Himmelhoch jauchzend!

Beitrag  highheeloppa am So Jan 03, 2016 6:49 pm

Corsar schrieb:
highheeloppa schrieb:Das Teil noch zurecht geschliffen und fertig.

Warum?
Bei Buffalos liegen doch immer 2 passende Absatzflecken mit im Karton.

Die sind schon aufgebraucht. So toll ist die Qualität (im Verhältnis zum Verkaufspreis) der beigelegten Absatzflecken nicht. Die Stiefel sind schon seit Herbst 2014 "in Betrieb".
avatar
highheeloppa
Ballett-Meister
Ballett-Meister

Männlich Anzahl der Beiträge : 3313
Anmeldedatum : 08.12.13

Nach oben Nach unten

Re: Zu Tode betrübt - Himmelhoch jauchzend!

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten