Damenschuhe, Sortierung: Herren

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Damenschuhe, Sortierung: Herren

Beitrag  thommy06 am Fr Dez 18, 2015 4:26 pm

Bei Bonprix hatte ich unter "Damenschuhe" die Auswahlmöglichkeit "Damen" & "Herren"
hab mal Herren angeklickt, ok, die Auswahl ist nicht prickelnd aber immerhin ...

http://www.bonprix.de/kategorie/schuhe-accessoires-damenschuhe/?zielgruppensortiment=2



edit:

bei Sortierung "Jungen" kommt ne schöne Jungs-Sandalette (ganz unten)

http://www.bonprix.de/kategorie/schuhe-accessoires-damenschuhe/?zielgruppensortiment=4
avatar
thommy06
Haupt-Ballett-Meister

Männlich Anzahl der Beiträge : 7564
Anmeldedatum : 16.01.13
Ort/ Region : Westsachsen

Nach oben Nach unten

Re: Damenschuhe, Sortierung: Herren

Beitrag  Stiefelettenmichi am Fr Dez 18, 2015 5:00 pm

geht auch von herren aus, da sind das dann 72
sind halt Unisex Modelle, die es von mitte 30 bis mitte 40 gibt

Stiefelettenmichi
3,0 cm Keilabsatz

Männlich Anzahl der Beiträge : 50
Anmeldedatum : 02.11.15

Nach oben Nach unten

Re: Damenschuhe, Sortierung: Herren

Beitrag  highheelsboy am Fr Dez 18, 2015 5:53 pm

Beim ersten Link in der vierten Reihe das erste Paar nennt sich Leder"stiefel" ?scratch

Gibt es da unterschiede was Stiefel und Stiefeletten betrifft bei Herrenschuhe? Bei Damen würde das noch unter Stiefeletten fallen würde ich jetzt mal behaupten.

highheelsboy
5" Stiletto Träger
5

Männlich Anzahl der Beiträge : 1345
Anmeldedatum : 27.08.14

Nach oben Nach unten

Re: Damenschuhe, Sortierung: Herren

Beitrag  thommy06 am Fr Dez 18, 2015 7:01 pm

Ja, Stiefel für Männer sind höchstens so hoch wie bei Damen die Stiefeletten.
avatar
thommy06
Haupt-Ballett-Meister

Männlich Anzahl der Beiträge : 7564
Anmeldedatum : 16.01.13
Ort/ Region : Westsachsen

Nach oben Nach unten

Re: Damenschuhe, Sortierung: Herren

Beitrag  highheelsboy am Fr Dez 18, 2015 7:42 pm

Da bleibt einem ja garnichts anderes übrig als auf Damenschuhe umzusteigen. Laughing

highheelsboy
5" Stiletto Träger
5

Männlich Anzahl der Beiträge : 1345
Anmeldedatum : 27.08.14

Nach oben Nach unten

Re: Damenschuhe, Sortierung: Herren

Beitrag  Erlagum am Fr Dez 18, 2015 8:32 pm

Auch meine Meinung! Aber die größere Riege ist meist schon vergriffen! aufregen
avatar
Erlagum
1" Stiletto Träger
1

Männlich Anzahl der Beiträge : 114
Anmeldedatum : 14.05.13
Alter : 54
Ort/ Region : Oldenburg

Nach oben Nach unten

Re: Damenschuhe, Sortierung: Herren

Beitrag  t67 am Fr Dez 18, 2015 8:48 pm

highheelsboy schrieb:Da bleibt einem ja garnichts anderes übrig als auf Damenschuhe umzusteigen.  Laughing

Allerdings, zumindest, wenn mann auch Wert auf warme Unterschenkel legt ISSO!
avatar
t67
7" Stiletto Träger
7

Männlich Anzahl der Beiträge : 2161
Anmeldedatum : 03.10.14
Ort/ Region : Dresden

Nach oben Nach unten

Re: Damenschuhe, Sortierung: Herren

Beitrag  thommy06 am Fr Dez 18, 2015 9:10 pm

t67 schrieb:
highheelsboy schrieb:Da bleibt einem ja garnichts anderes übrig als auf Damenschuhe umzusteigen.  Laughing

Allerdings, zumindest, wenn mann auch Wert auf warme Unterschenkel legt ISSO!

Habe das auch schon mit mehreren Frauen erörtert. "Männerstiefel gehen maximal bis hier ..."

Antwort der Damen: "Stimmt !"
avatar
thommy06
Haupt-Ballett-Meister

Männlich Anzahl der Beiträge : 7564
Anmeldedatum : 16.01.13
Ort/ Region : Westsachsen

Nach oben Nach unten

Re: Damenschuhe, Sortierung: Herren

Beitrag  highheelsboy am Fr Dez 18, 2015 9:26 pm

Wobei als was zählen denn dann Cowboy Stiefel? Als Overknees? schulterzucken

highheelsboy
5" Stiletto Träger
5

Männlich Anzahl der Beiträge : 1345
Anmeldedatum : 27.08.14

Nach oben Nach unten

Re: Damenschuhe, Sortierung: Herren

Beitrag  highheeloppa am Fr Dez 18, 2015 9:46 pm

highheelsboy schrieb:Da bleibt einem ja garnichts anderes übrig als auf Damenschuhe umzusteigen.  Laughing
So ist es!

Es ist schon merkwürdig, was sich die meisten Männer als "Stiefel" andrehen lassen. Die nächste Generation Männer"stiefel" sieht wahrscheinlich wie Badelatschen aus.
avatar
highheeloppa
Ballett-Meister
Ballett-Meister

Männlich Anzahl der Beiträge : 3313
Anmeldedatum : 08.12.13

Nach oben Nach unten

Re: Damenschuhe, Sortierung: Herren

Beitrag  larsell am Sa Dez 19, 2015 12:17 am

Interessant ist, dass es auch die umgekehrte Sortierung gibt: Herrenschuhe, Sortiment Damenschuhe. Was Bonprix damit erreichen will, ist mir noch nicht richtig klar. Auf alle Fälle überschreiten sie mit der Sortierung die übliche konservative Ordnung bei Schuhen.

larsell
1" Stiletto Träger
1

Männlich Anzahl der Beiträge : 126
Anmeldedatum : 23.06.14
Ort/ Region : Dresden

Nach oben Nach unten

Re: Damenschuhe, Sortierung: Herren

Beitrag  thommy06 am Sa Dez 19, 2015 10:33 am

larsell schrieb:Interessant ist, dass es auch die umgekehrte Sortierung gibt: Herrenschuhe, Sortiment Damenschuhe. Was Bonprix damit erreichen will, ist mir noch nicht richtig klar. Auf alle Fälle überschreiten sie mit der Sortierung die übliche konservative Ordnung bei Schuhen.

Dahinter stecken Pläne der Geheimen Weltregierung, die man nicht verstehen muß. Duck&weg wegwerfen vor lachen

Achtung - Ironie!
avatar
thommy06
Haupt-Ballett-Meister

Männlich Anzahl der Beiträge : 7564
Anmeldedatum : 16.01.13
Ort/ Region : Westsachsen

Nach oben Nach unten

Re: Damenschuhe, Sortierung: Herren

Beitrag  thommy06 am Sa Dez 19, 2015 10:35 am

highheelsboy schrieb:Wobei als was zählen denn dann Cowboy Stiefel ? schulterzucken

Arbeitsschuhe. Schlicht und ergreifend Arbeitsschuhe.
avatar
thommy06
Haupt-Ballett-Meister

Männlich Anzahl der Beiträge : 7564
Anmeldedatum : 16.01.13
Ort/ Region : Westsachsen

Nach oben Nach unten

Re: Damenschuhe, Sortierung: Herren

Beitrag  marco52 am So Dez 20, 2015 12:09 pm

Hallo,

bis zum Ende des letzten Jahrtausends gab es durchaus auch für Herren ganz eindeutig Halbschuhe, Stiefeletten und Stiefel.

Ich habe so das dumpfe Gefühl, dass im Zuge der "Political Correctness" Lederstiefel bzw. Männer in Stiefeln zu sehr an eine ungückselige Zeit erinnern.
Reiterstiefel oder Cowboystiefel werden daher (als Arbeitsschuhe?) genau als solche geführt, nämlich nur für Reiter oder Cowboys.

Ich könnte mich aber auch irren. scratch

marco52
1,5 cm Keilabsatz
1,5 cm Keilabsatz

Männlich Anzahl der Beiträge : 36
Anmeldedatum : 25.12.14
Alter : 65
Ort/ Region : Burgenland

Nach oben Nach unten

Re: Damenschuhe, Sortierung: Herren

Beitrag  highheeloppa am So Dez 20, 2015 1:53 pm

marco52 schrieb:Hallo,

bis zum Ende des letzten Jahrtausends gab es durchaus auch für Herren ganz eindeutig Halbschuhe, Stiefeletten und Stiefel.

Ich habe so das dumpfe Gefühl, dass im Zuge der "Political Correctness" Lederstiefel bzw. Männer in Stiefeln zu sehr an eine ungückselige Zeit erinnern.
Reiterstiefel oder Cowboystiefel werden daher (als Arbeitsschuhe?) genau als solche geführt, nämlich nur für Reiter oder Cowboys.

Ich könnte mich aber auch irren. scratch

So völlig abwegig ist Dein Gedankengang nicht. Dass bei aller "Political Correctness" die bürgerlichen Freiheiten unter die Räder kommen, wird leider ausgeblendet. Es gab in den 1970er-Jahren Kniestiefel für Männer, die nicht wie Springerstiefel oder Knobelbecher aussahen.

Heute muss ich in der Damenabteilung oder in der Gothic-Mode schauen, wenn ich Kniestiefel kaufen will, die den Namen verdienen.
avatar
highheeloppa
Ballett-Meister
Ballett-Meister

Männlich Anzahl der Beiträge : 3313
Anmeldedatum : 08.12.13

Nach oben Nach unten

Re: Damenschuhe, Sortierung: Herren

Beitrag  marco52 am So Dez 20, 2015 4:04 pm

Hallo highheeloppa und alle anderen,

ja, die 60er, 70er, 80er vermisse ich schon sehr, nicht nur wegen der Schuhe. Da gab es soo viele Variationsmöglichkeiten auch bei den Klamotten. Heute laufen alle uniform und dunkel herum.
Umsomehr freut mich Deine Experimentierfreudigkeit.

Ich wurde irgendwann in den 90ern zunehmend unzufrieden mit den Herrenschuhen, ich hatte den Eindruck, dass diese immer breiter gemacht werden und ich darin einfach keinen Halt mehr finde, außerdem schlüpfte ich dauernd mit den Fersen raus beim Gehen.
Später probierte ich mal einfach so und spontan die ersten Hochfront Pumps an und sofort fühlte ich mich wohl darin. Diese erinnerten optisch zwar noch stark an Männerschuhe, aber sie waren schmal und an der Ferse nach innen gearbeitet.
Mit der Zeit wurde ich experimentierfreudiger, gehe aber über 70mm Absatz nicht hinaus, weil es dann unbequem für mich wird.

Ähnlich ging es mir auch mit den Klamotten, aber das gehört nicht hier her, nur so viel:
Weil ich eine schlanke Sanduhrfigur habe, passt mir alles aus der Damenabteilung einfach besser, ich trage natürlich nur geschlechtsneutrale Sachen, ich will mich in meinem Alter nicht unbedingt zu feminin stylen.

marco52
1,5 cm Keilabsatz
1,5 cm Keilabsatz

Männlich Anzahl der Beiträge : 36
Anmeldedatum : 25.12.14
Alter : 65
Ort/ Region : Burgenland

Nach oben Nach unten

Re: Damenschuhe, Sortierung: Herren

Beitrag  highheeloppa am So Dez 20, 2015 4:26 pm

marco52 schrieb:

Ähnlich ging es mir auch mit den Klamotten, aber das gehört nicht hier her, nur so viel:
Weil ich eine schlanke Sanduhrfigur habe, passt mir alles aus der Damenabteilung einfach besser, ich trage natürlich nur geschlechtsneutrale Sachen, ich will mich in meinem Alter nicht unbedingt zu feminin stylen.
Unter "Sonstige Bekleidung" gibt es einige Rubriken, die sich mit der passenden Oberbekleidung zu den Schuhen befassen. Insofern gehören die Klamotten durchaus hierher. Wenn Du mit Deiner Sanduhrfigur schöne Gesamtbilder hast, stösst das sicher auf Interesse. Das Gesicht musst Du nicht zeigen, wenn Du nicht willst.

Was das Alter betrifft, sind wir nicht soweit auseinander. Was sind schon drei Jahre? Smile

Eine Abwandlung des berüchtigten Satzes: "In dem Alter....." las ich neulich in einer Beschreibung bei ebay. Eine Tochter verkaufte ein schickes Lederkleid von ihrer Mutter mit der Begründung:"Meine Mutter hat das Kleid vor kurzem gekauft und kann es in ihrem Alter nicht mehr tragen." Ich war kurz davor, einen bissigen Kommentar zu schreiben, denn dieser Satz ist für mich wie ein rotes Tuch. Diskriminierung wegen des Lebensalters gehört sich nicht.

Was verstehst Du unter geschlechtsneutralen Sachen?
avatar
highheeloppa
Ballett-Meister
Ballett-Meister

Männlich Anzahl der Beiträge : 3313
Anmeldedatum : 08.12.13

Nach oben Nach unten

Re: Damenschuhe, Sortierung: Herren

Beitrag  marco52 am So Dez 20, 2015 5:33 pm


Das mit meinem Alter habe ich etwas ungeschickt ausgedrückt, ich wollte nicht diskriminieren, sondern bloß ausdrücken, dass ich für mich und nur für mich bestimmte Schnitte, Farben und Muster, die mir früher schick vorkamen, jetzt nicht mehr tragen würde.
Mit geschlechtsneutralen Dingen meine ich an der Brust ausgestellte Blusen, Rüschen, Spitzen, Felliapplikationen u.Ä zu vermeiden.

Was ich noch vergaß zu erwähnen ist, dass ich einfach nicht kapiere, warum Männersachen meist wie Kartoffelsäcke und aus groben Stoff geschneidert sein müssen. Dasselbe gilt für Schuhleder, hart und schwer, wie Krupp Stahl.
Ich habe beispielsweise im Sommer Hochfrontpumps aus hauchdünnem Leder und federleicht schon drei Jahre im Dauereinsatz, die verlieren trotzdem nicht ihre Form und reissen nicht, die haben schon die zweiten Absatzflicken.

Abgesehen davon sind viele Frauensachen oft wesentlich billiger, als entsprechende Für Männer.

marco52
1,5 cm Keilabsatz
1,5 cm Keilabsatz

Männlich Anzahl der Beiträge : 36
Anmeldedatum : 25.12.14
Alter : 65
Ort/ Region : Burgenland

Nach oben Nach unten

Re: Damenschuhe, Sortierung: Herren

Beitrag  highheeloppa am So Dez 20, 2015 6:30 pm

marco52 schrieb:
Das mit meinem Alter habe ich etwas ungeschickt ausgedrückt, ich wollte nicht diskriminieren, sondern bloß ausdrücken, dass ich für mich und nur für mich bestimmte Schnitte, Farben und Muster, die mir früher schick vorkamen, jetzt nicht mehr tragen würde.
Was Du selbst trägst ist Deine Entscheidung und natürlich keine Diskriminierung. Da sind wir uns völlig einig! Very Happy

Diskriminierung ist es, wenn wir anderen Menschen Vorschriften auf Grund ihres Alters usw. machen würden.

marco52 schrieb:
Mit geschlechtsneutralen Dingen meine ich an der Brust ausgestellte Blusen, Rüschen, Spitzen, Felliapplikationen u.Ä zu vermeiden.
Alles klar.

Da habe ich andere Prioritäten. Aber das ist Geschmackssache.

marco52 schrieb:
Was ich noch vergaß zu erwähnen ist, dass ich einfach nicht kapiere, warum Männersachen meist wie Kartoffelsäcke und aus groben Stoff geschneidert sein müssen. Dasselbe gilt für Schuhleder, hart und schwer, wie Krupp Stahl.
Ich habe beispielsweise im Sommer Hochfrontpumps aus hauchdünnem Leder und federleicht schon drei Jahre im Dauereinsatz, die verlieren trotzdem nicht ihre Form und reissen nicht, die haben schon die zweiten Absatzflicken.

Abgesehen davon sind viele Frauensachen oft wesentlich billiger, als entsprechende Für Männer.

Das geht mir auch auf den Senkel. Als wenn es unmännlich oder für Männer verboten ist, Sachen aus feinem Stoff zu tragen oder Schuhe aus feinem Leder. Zweckmäßige Kleidung und Schuhe müssen doch nicht automatisch grobschlächtig sein.

Bei Fraeunsachen ist die Auswahl auch größer.
avatar
highheeloppa
Ballett-Meister
Ballett-Meister

Männlich Anzahl der Beiträge : 3313
Anmeldedatum : 08.12.13

Nach oben Nach unten

Re: Damenschuhe, Sortierung: Herren

Beitrag  Stiefelknecht-1 am So Dez 20, 2015 6:37 pm

Erlagum schrieb:Auch meine Meinung! Aber die größere Riege ist meist schon vergriffen! aufregen

Bin ganz deiner Meinung! Daumen hoch
avatar
Stiefelknecht-1
2" Stiletto Träger
2

Männlich Anzahl der Beiträge : 454
Anmeldedatum : 07.11.14
Ort/ Region : NRW

Nach oben Nach unten

Re: Damenschuhe, Sortierung: Herren

Beitrag  Corsar am So Dez 20, 2015 7:52 pm

In den 70ern gab es auch hochhakige Herrenschuhe ohne Plateau, die sich von heutigen Damenschuhen kaum unterscheiden.
Beispiel:


Das Bild stammt vom 1978er Album "Tokio Tapes" der Scorpions.
avatar
Corsar
2" Stiletto Träger
2

Männlich Anzahl der Beiträge : 391
Anmeldedatum : 04.09.14
Ort/ Region : BW

Nach oben Nach unten

Re: Damenschuhe, Sortierung: Herren

Beitrag  highheelsboy am So Dez 20, 2015 8:11 pm

Tolles Bild finde ich cool... nur schade das es heute nicht mehr so ist.

highheelsboy
5" Stiletto Träger
5

Männlich Anzahl der Beiträge : 1345
Anmeldedatum : 27.08.14

Nach oben Nach unten

Re: Damenschuhe, Sortierung: Herren

Beitrag  marco52 am So Dez 20, 2015 8:40 pm

Das Irre daran ist, dass ein beträchtlicher Teil dieser damals so bunt gekleideten jungen Leute heute im Nadelstreif in den Chefetagen von Behörden, Banken und in der Politik herumlungern und unsere Freiheit beschneiden - einige kenne ich persönlich...
Man nennt sie gerne die 68er.
off topic ende

marco52
1,5 cm Keilabsatz
1,5 cm Keilabsatz

Männlich Anzahl der Beiträge : 36
Anmeldedatum : 25.12.14
Alter : 65
Ort/ Region : Burgenland

Nach oben Nach unten

Re: Damenschuhe, Sortierung: Herren

Beitrag  larsell am Mo Dez 21, 2015 1:14 am

Ja, die waren halt verrückt und heute müssen sie uns zeigen, wie die Welt "Richtig" ist.
schelmisch grinsen

larsell
1" Stiletto Träger
1

Männlich Anzahl der Beiträge : 126
Anmeldedatum : 23.06.14
Ort/ Region : Dresden

Nach oben Nach unten

Re: Damenschuhe, Sortierung: Herren

Beitrag  highheeloppa am Mo Dez 21, 2015 7:46 am

Corsar schrieb:In den 70ern gab es auch hochhakige Herrenschuhe ohne Plateau, die sich von heutigen Damenschuhen kaum unterscheiden.
Beispiel:


Das Bild stammt vom 1978er Album "Tokio Tapes" der Scorpions.

Seufz! Seufz!

Die Haarlänge der jungen Männer machte seinerzeit durchaus den Frauen Konkurrenz. Heute ist das die Ausnahme.

Schade, dass die 68er-Generation ihre Wurzeln oft zu vergessen scheint. Auch in Nadelstreifen kann man tolerant sein und anderen Menschen ihre Freiheit gönnen.
avatar
highheeloppa
Ballett-Meister
Ballett-Meister

Männlich Anzahl der Beiträge : 3313
Anmeldedatum : 08.12.13

Nach oben Nach unten

Re: Damenschuhe, Sortierung: Herren

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten