MON-STILETTOS in Montabaur (Westerwald)

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

MON-STILETTOS in Montabaur (Westerwald)

Beitrag  Hannes73 am Sa Aug 15, 2015 10:34 pm

MONTABAUR - eine Kleinstadt mit knapp 13.000 Einwohnern im Westerwald.
Die Verbandsgemeinde verwaltet 24 Gemeinden und verfügt sogar über einen ICE-Bahnhof.
Sehenswert sicherlich das Schloss: zuletzt im Barock dem Stil und Geist der Zeit angepasst, dient es heutzutage als Tagungsakademie und -hotel der Volks- und Raiffeisenbanken.
Darüber hinaus verfügt Montabaur über gut erhaltene Reste der ehemaligen Stadtmauer, das Rathaus im neugotischen Stil, die Pfarrkirche St. Peter in Ketten und den Wolfsturm (einen ehemaligen Wachturm).
Weniger schön die Zeit des Kalten Krieges, wo in der Westerwaldkaserne nukleare Kurzstreckenraketen vorgehalten wurden.

Doch all das interessierte mich die letzten Tage weniger.

Auf meiner NEWS-Watchlist habe ich unter anderem Begriffe wie "heels", "stilettos", "Stöckelschuhe". Und so stieß ich vor ein paar Wochen auf das Projekt der Stadt Montabaur, mit RIESEN-Heels für sich (als alte Schusterstadt) und das neue Fashion-Outlet-Center (FOC)* zu werben. Siehe hierzu auch: http://menonhighheels.forumieren.com/t1885-riesen-heels-fur-montabaur-westerwald

Das kam mir durchaus zu pass, da ich ohnehin mit meinen Kindern im Westerwald zelten wollte. Da sollte sich doch ein Besuch wohl einrichten lassen...

Und so war es auch: während am Mittwoch der Morgen diesig begann, entschied ich mich für den Ausflug nach Montabaur, um die XXL-High-Heels (in Größe 302) mal aus der Nähe zu bestaunen.

Nachfolgend ein paar Impressionen der Schuhe (die Numerierung erfolgt in der chronologischen Reihe der Funde):

1. Pumps mit "Kirschblüten" am Posthotel (Design: Christiane Schmidt)


2. Modell "Niederelbert" von Jürgen Neuroth


Dabei wurde sogar an Schweißfüße gedacht:   Razz


3. Ein farbenfrohes Exemplar mit diversen Schuhen als Motiv auf dem Oberschuh - schräg gegenüber dem Amtsgericht


4. In kuhflecktarn und mit Hörnern (eines war leider schon weg) der "Kuh-Stalletto"


5. Modell "Cinderella" von der Firma Jasba Mosaik aus Ötzingen

(siehe auch: http://www.nnp.de/lokales/limburg_und_umgebung/Stilettos-fallen-ins-Auge;art680,1527071)

6. Beim Cinderalla-Pumps 'versehentlich' auch dieses Exemplar im Hintergrund abgelichtet - leider verwaschen - nähere Infos muss ich noch recherchieren.


7. Modell "accept" auf dem (ICE-)Bahnhofsplatz - zwischen FOC und Internet-Firma


8. Modell "Schloss Montabaur" auf dem Kreisel - am anderen Ende des FOC


9. + 10. Zwei MON-STILETTOS vor und einer am Ende der Fußgängerbrücke Richtung Altstadt (am Rande Bahnhofsplatz/ FOC)


Einmal als Sportschuh:


und einmal als Comic-Art Hommage an die Stadt:



11. Am Ende der Brücke ein schlichtes Design für ein Bauunternehmen/ Architektenbüro oder eine Immobilienmaklerei (sorry - habe ich mir nicht genau gemerkt).



DAS waren zumindest die Modelle die ich jetz auf die Schnelle gesehen und gefunden habe.
Und das waren noch längst nicht alle! Es sollen - nach derzeitigem Stand - 27 Modelle in der Stadt aufgestellt werden. Damit hätte ich jetzt nicht einmal die Hälfte.  affraid

Aber auch das ist ein schöner und guter Grund, noch einmal nach Montabaur zu fahren!


Am Freitag holte ich mir dann auch ein Modell der Riesen-Stilettos bei der Tourismus-Zentrale - den "Mini-Mon-Stiletto"


Dagegen wirkt auch Größe 41/42 noch seeeehr grazil. Wink


*: siehe dazu auch: http://www.swr.de/landesschau-aktuell/rp/koblenz/am-donnerstag-eroeffnet-das-factory-outlet-center-in-montabaur/-/id=1642/did=15921094/nid=1642/1l36gt3/index.html
avatar
Hannes73
Moderator
Moderator

Männlich Anzahl der Beiträge : 2696
Anmeldedatum : 29.12.12
Ort/ Region : Mainz/ Rheinhessen/ RLP

Nach oben Nach unten

Re: MON-STILETTOS in Montabaur (Westerwald)

Beitrag  Fatal am Sa Aug 15, 2015 10:55 pm

Da wären auch einige in unserer Größe sehr tragenswert. Richtige kleine Kunstwerke sind das geworden, klasse!
avatar
Fatal
4" Stiletto Träger
4

Männlich Anzahl der Beiträge : 926
Anmeldedatum : 07.04.15
Ort/ Region : Östl. von Frankfurt/M

Nach oben Nach unten

Re: MON-STILETTOS in Montabaur (Westerwald)

Beitrag  Christian E. Schumann am So Aug 16, 2015 12:17 am

Wenn ich die Mini-Mon-Stilettos so im vergleich sehe, könnten die doch glatt was für die mit SG 48-50 sein ^^

Razz
avatar
Christian E. Schumann
Admin

Männlich Anzahl der Beiträge : 2134
Anmeldedatum : 30.12.12
Alter : 36
Ort/ Region : Badisch-Sibirien

Nach oben Nach unten

Re: MON-STILETTOS in Montabaur (Westerwald)

Beitrag  Heellover2013 am So Aug 16, 2015 12:23 am

So groß wären die nun auch nicht, habe grade schon gehofft das man da doch die großen größen bekommt....aber Pustekuchen...alles nur Obstschalen Wink
avatar
Heellover2013
1,5 cm Keilabsatz
1,5 cm Keilabsatz

Männlich Anzahl der Beiträge : 27
Anmeldedatum : 14.12.14
Ort/ Region : Bremen

Nach oben Nach unten

Re: MON-STILETTOS in Montabaur (Westerwald)

Beitrag  Stoeckelschuh-Traeger am So Aug 16, 2015 6:14 am

Haaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaallo, ich muß nach Montabaur.Hut ab! Hut ab! Hut ab! Hut ab! Hut ab!

Das ist ein Paradies headbangen headbangen headbangen headbangen headbangen headbangen headbangen

Geil
avatar
Stoeckelschuh-Traeger
2" Stiletto Träger
2

Männlich Anzahl der Beiträge : 417
Anmeldedatum : 01.01.15
Alter : 52
Ort/ Region : Merzig/Saar

Nach oben Nach unten

Re: MON-STILETTOS in Montabaur (Westerwald)

Beitrag  thommy06 am So Aug 16, 2015 6:35 am

Schöne bildersammlung Hannes !
Gibt es da nicht bei der Touri-Info einen Plan, wo die Standorte aufgeführt sind, oder gibt es den ersten nach Abschluss der Aktion, wenn alle 27 aufgestellt sind ?
avatar
thommy06
Haupt-Ballett-Meister

Männlich Anzahl der Beiträge : 7564
Anmeldedatum : 16.01.13
Ort/ Region : Westsachsen

Nach oben Nach unten

Re: MON-STILETTOS in Montabaur (Westerwald)

Beitrag  BlackVenus am So Aug 16, 2015 8:15 am

Schaaade... aber 800 km sind doch etwas weit.....
avatar
BlackVenus
Ballett-Meister
Ballett-Meister

Männlich Anzahl der Beiträge : 3310
Anmeldedatum : 28.12.13
Alter : 40
Ort/ Region : Österreich

Nach oben Nach unten

Re: MON-STILETTOS in Montabaur (Westerwald)

Beitrag  Hannes73 am So Aug 16, 2015 12:02 pm

thommy06 schrieb:Schöne bildersammlung Hannes !
Gibt es da nicht bei der Touri-Info einen Plan, wo die Standorte aufgeführt sind, oder gibt es den ersten nach Abschluss der Aktion, wenn alle 27 aufgestellt sind ?

Die Dame von der Tourismus-Info zeigte mir, dass es einen Stadtplan gibt, wo die 27 geplanten Schuhe stehen sollten; aber noch gibt es keine Ausgabe für Touris.
Das soll im Anschluss folgen, wenn alle Schuhe an Ort und Platz sind.


Darum habe ich die bislang gefundenen Schuhe mal selber in eine Karte eingetragen:


Basis: OpenStreetMap/ QLandkarte GT - die Wegpunkte sind nur grob gemessen

Hier die Wegpunkte als .gpx Download (@filehorst.de)
avatar
Hannes73
Moderator
Moderator

Männlich Anzahl der Beiträge : 2696
Anmeldedatum : 29.12.12
Ort/ Region : Mainz/ Rheinhessen/ RLP

Nach oben Nach unten

Re: MON-STILETTOS in Montabaur (Westerwald)

Beitrag  thommy06 am So Aug 16, 2015 12:42 pm

Ah ja, wie ich dachte, nach Abschluss der Aktion.
Hat die Zahl 27 eine besondere Bedeutung, oder ist das einfach nur so.
Konntest du dazu etwas erfahren ?
avatar
thommy06
Haupt-Ballett-Meister

Männlich Anzahl der Beiträge : 7564
Anmeldedatum : 16.01.13
Ort/ Region : Westsachsen

Nach oben Nach unten

Re: MON-STILETTOS in Montabaur (Westerwald)

Beitrag  Hannes73 am Di Aug 18, 2015 6:29 pm

Sodele - ich habe heute eine sehr nette und ausführliche Antwort aus Montabaur bekommen.
In Kurzform/ in eigenen Worten:

1. Dass es nun 27 Schuhe werden/ geworden sind, ist eher Zufall und davon abhängig, wieviele Leute da einen Schuh designt haben. Hintergrund ist aber, das Outlet zu bewerben und die Verbindung zwischen FOC und Innenstadt mit den "Wegmarken" in Form der Riesenpumps herzustellen.

2. einen feierlichen Termin für die Installation der letzten Mon-Stilettos wird es nicht geben; voraussichtlich sollen aber am 19./20.SEPT. die letzten Modelle aufgestellt sein.

3. einen Flyer mit Abbildungnen und Infos zu den Mon-Stilettos und einer Karte auf der sie eingezeichnet sind, wird es später geben.

4. weitere Merchandizing-Artikel (Schlüsselanhänger, Taschen, Tasse, usw.) sind in Planung/ Vorbereitung.
avatar
Hannes73
Moderator
Moderator

Männlich Anzahl der Beiträge : 2696
Anmeldedatum : 29.12.12
Ort/ Region : Mainz/ Rheinhessen/ RLP

Nach oben Nach unten

Re: MON-STILETTOS in Montabaur (Westerwald)

Beitrag  thommy06 am Di Aug 18, 2015 7:20 pm

Danke für die Erleuchtung ! Erleuchtung
avatar
thommy06
Haupt-Ballett-Meister

Männlich Anzahl der Beiträge : 7564
Anmeldedatum : 16.01.13
Ort/ Region : Westsachsen

Nach oben Nach unten

Re: MON-STILETTOS in Montabaur (Westerwald)

Beitrag  Hannes73 am Mi Aug 19, 2015 8:16 am

Schade - auch schöne Schuhe sind vor Vandalismus nicht gefeit:

http://www.ww-kurier.de/artikel/40799-erster-fall-von-vandalismus-an-mon-stiletto


P.S. die Farbgebung gefällt mir!
avatar
Hannes73
Moderator
Moderator

Männlich Anzahl der Beiträge : 2696
Anmeldedatum : 29.12.12
Ort/ Region : Mainz/ Rheinhessen/ RLP

Nach oben Nach unten

Re: MON-STILETTOS in Montabaur (Westerwald)

Beitrag  Hannes73 am So Aug 30, 2015 11:49 pm

Hier mal der Bericht des Ausflugs mit CES am Samstag, 29.AUG.2015:

Nachdem mich CES in Mainz abgeholt hatte, ging es schnurstracks die A3 nach Montabaur. Im Parkhaus unterm Konrad-Adenauer-Platz die Schuhe gewechselt und rein ins Getümmel! Vorbei an Eisdielen und Cafés, noch bei der Bank Geld geholt. Keine messbaren Reaktionen.



Als wir an dem "Zitatoletto" standen (der voll von Zitaten ist), kam eine dreiköpfige Familie vorbei. Das Kind vielleicht so drei oder vier Jahre alt; die Familie im eher sportlichen (hochwertigen) Outdoor-Look gekleidet. Die Mutter "natürlich" mit Flachschlappen unterwegs. Ich konnte die Gruppe zunächst nicht sehen weil ich auf der anderen Seite des Schuhs stand.
Das Mädchen fragte, was denn das für ein Teil sei, die Mutter erklärte dass dies ein riesengroßer Stöckelschuh sei (oder sagte sie sogar Pumps?) und sie für das Kind hoffte, dass es so etwas nie tragen müsse. Just in dem Moment entdeckten wir und musterten uns von Kopf bis Fuß. Beim Anblick meiner Pumps blieb der Frau der Atem weg und sie zog eilig mit dem Kind und dem Mann im Schlepptau weiter.
wegwerfen vor lachen (schade, bei der danach folgenden Diskussion wäre ich gerne Mäuschen gewesen)
Und ich hoffe ja sehr, dass das Töchterlein eines Tages selber entscheidet, ob es eher Birkenstock oder High Heels trägt - nicht immer sind Eltern ein gutes Vorbild. Wink

Der weitere Spaziergang durch die Stadt war wie schon eingangs erwähnt wenig erzählenswert. Kaum seltsame Blicke, so als wäre es für die Kleinstadt bereits Alltag, dass da Männer mit Stöckelschuhen herum laufen. Auch in dem Café/ Bistro keine Reaktionen - weder von den umliegenden Tischen, noch der Bedienung oder den vorbei laufenden Passanten.
Wir sind die Kirchstraße einmal auf und wieder ab, haben und auf dem Großen Markt, gegenüber des im spätgotischen Stil errichteten Rathaus, Platz genommen und gevespert.


Eine Akkustiktruppe versorgte uns mit Folk/Popsongs:



Ganz gut gespielt und gesungen, aber mit angezogener Handbremse. Die Lieder waren alle mindestens 20% langsamer als im Original. Ähnlich schleppend auch der Applaus.

Danach sind wir wieder zurück zum Konrad-Adenauer-Platz und der Tiefgarage. Nach kanpp zwei Stunden den Automaten mit dem Parkticket gefüttert.... 0,00 EUR  Wow! begeistert klatschen

Aus der City raus, in der Nähe des alten Bahnhofs noch den Mon-Stiletto im Zebra-Look entdeckt, fotografiert und weiter ins Parkhaus am Fashion Outlet Center/ ICE Bahnhof. Hab da dann - in Erwartung besseren Pflasters - auf meine Nude-Pumps gewechselt.
Das Pflaster war auch weitestgehend Stiletto-freundlich. Die Geschäfte hingegen weniger – also zumindest was die Auswahl betraf! Zuerst bei S.Oliver geschaut – nix! Die hatten nur Bekleidung.
Danach zu Mustang – linke Seite für Damen – rechte Seite (auch) für Herren. Wir steuern auf die Kommode/ Insel mit den Schuhen zu und sehen schon auf 5m dass da nichts dabei ist, was unsere Herzen höher schlagen ließe. Wir haben den Schuhstapel noch nicht erreicht, als uns eine … naja, sagen wir mal „Angestellte“ (denn mit Verkaufstalent hatte der folgende Spruch wenig zu tun) ansprach.
"Sie wissen, dass das hier die Damenabteilung ist?!"
"Ja, das passt schon."
entgegnete ich lakonisch. Schade, ich war nicht schlagfertig genug, um ihr zu sagen, dass es mir scheißegal sei in welcher Abteilung ich mich befände (und ihr auch sein müsste) und dem traurigen Angebot nach zu urteilen dort wohl eher die Herrenabteilung wäre.  Ob sie auf dem Weg nach draußen unsere Schuhe gesehen hat – egal!
Weiter die Einkaufsstraße des FOC entlang geschlendert und festgestellt, dass einzig bei Benetton im Schaufenster Schuhe zu sehen waren, die uns angesprochen hätten (wohl aber nur zur Deko der Puppe dienten und nicht im Laden erhältlich waren). Danach noch mal bei Salamander reingeschaut. Die Verkäuferinnen erkannten (zumindest konnte ich das bei mir beobachten) unsere Schuhe und versahen uns mit einem wohlwollenden Lächeln, als wir Pumps & Co. näher inspizierten. Aber auch da wurden wir nicht fündig. Schuhe meist nur bis 41 und die Schnäppchenpreise begannen erst bei 100 EUR. Also nix!
Also wieder zurück zum Parkhaus (der Tiefgarage unter dem Busbahnhof). Ich glaube DA haben wir – zwischen Auto und Parkautomat stöckelnd – mehr Aufsehen erzielt, als während der gesamten Zeit vorher. Die Damen, die uns dort  begegneten schienen beinahe erschrocken oder peinlich berührt zu sein - vermutlich war es nur deren schlechtes Gewissen, dass sie nur mit Flachschlappen unterwegs waren, während ihr zwei Kerle vormachten, dass man auch mit High Heels shoppen kann. Razz
Das war Montabaur. P.S.: in diesem Parkhaus für ca. 20-30 Minuten nur 40ct gezahlt! prima!

Da ich wusste, dass es im Nachbarort einen Deichmann im Gewerbegebiet gibt, sind wir auch dahin gefahren. Nette Verkäuferinnen, die uns mit einem charmanten Lächeln begrüßten, als wir in den Laden stöckelten. Auch hier waren wir keine Sensation, sondern vermutlich der Alltag. Wir probierten einige Modelle durch und ich fand einen schönen T-Strap-Pumps von 5th Ave – herunter gesetzt von 40 auf 20 EUR – echt Leder, da konnte ich nicht nein sagen.
Mit der Verkäuferin an der Kasse ein wenig gebabbelt und gescherzt und ich schickte mich gerade an zu gehen, als uns allen auf- und einfiel, dass ich ja noch gar nicht gezahlt hatte. Auch das wurde humorig begleitet. Sehr nettes Team dort!

Tja, danach wieder zurück nach Mainz, im Wiesbadener Stadtteil MZ-Kastel noch beim Schuhcenter Siemes reingeschaut, ein wenig probiert, aber nichts gescheites gefunden. Auch da – keine großen Reaktionen.


Nichts desto trotz oder gerade deswegen - Montabaur bietet sich durchaus für ein Forentreffen an (vielleicht und gerade auch für die Kollegen aus NRW?).
=> http://menonhighheels.forumieren.com/t2087-umfrage-vorankundigung-treffen-in-montabaur-mon-stilettos-sept-okt-2015#27107
Ich hoffe, man sieht sich!
avatar
Hannes73
Moderator
Moderator

Männlich Anzahl der Beiträge : 2696
Anmeldedatum : 29.12.12
Ort/ Region : Mainz/ Rheinhessen/ RLP

Nach oben Nach unten

Re: MON-STILETTOS in Montabaur (Westerwald)

Beitrag  thomas38 am Di Sep 01, 2015 9:01 pm

Ein ausgezeichneter Beitrag.  Danke!



Macht Appetit auf mehr ...
avatar
thomas38
3,0 cm Keilabsatz

Männlich Anzahl der Beiträge : 61
Anmeldedatum : 03.12.14
Alter : 54
Ort/ Region : Köln

Nach oben Nach unten

Re: MON-STILETTOS in Montabaur (Westerwald)

Beitrag  BlackVenus am Do Sep 17, 2015 8:39 am

Ich hab eben eine Mail bekommen, daß die Minis vergriffen, aber nachbestellt sind. Mit der nächsten Lieferung (Mitte - Ende 9/2015) werde ich meinen Schuh erhalten....

Abwarten und Kaffee trinken....
avatar
BlackVenus
Ballett-Meister
Ballett-Meister

Männlich Anzahl der Beiträge : 3310
Anmeldedatum : 28.12.13
Alter : 40
Ort/ Region : Österreich

Nach oben Nach unten

Re: MON-STILETTOS in Montabaur (Westerwald)

Beitrag  Hannes73 am Do Jan 28, 2016 7:29 pm

Das Projekt ist abgeschlossen. 27 Riesen-Pumps säumen nun die Straßen:

http://www.ww-kurier.de/artikel/44953-projekt-mon-stilettos-abgeschlossen

Das sollten wir mal für ein Treffen bei "Pumps-Wetter" im Auge behalten. Wink
avatar
Hannes73
Moderator
Moderator

Männlich Anzahl der Beiträge : 2696
Anmeldedatum : 29.12.12
Ort/ Region : Mainz/ Rheinhessen/ RLP

Nach oben Nach unten

Re: MON-STILETTOS in Montabaur (Westerwald)

Beitrag  BlackVenus am Do Jan 28, 2016 7:51 pm

Daumen hoch Daumen hoch Daumen hoch
avatar
BlackVenus
Ballett-Meister
Ballett-Meister

Männlich Anzahl der Beiträge : 3310
Anmeldedatum : 28.12.13
Alter : 40
Ort/ Region : Österreich

Nach oben Nach unten

Re: MON-STILETTOS in Montabaur (Westerwald)

Beitrag  highheelsboy am Do Jan 28, 2016 8:41 pm

Geile Sache 2 Daumen hoch

highheelsboy
5" Stiletto Träger
5

Männlich Anzahl der Beiträge : 1345
Anmeldedatum : 27.08.14

Nach oben Nach unten

Re: MON-STILETTOS in Montabaur (Westerwald)

Beitrag  Christian E. Schumann am Do Jan 28, 2016 11:26 pm

Da wär ich auch dafür!

Aber nur mal kurz aus dem Nähkästchen geplaudert:

Nähkästchen schrieb:
Folgende "Zweite-Samstag-Forentreffen sind angedacht:

-Februar: Stuttgart
-März: NRW (noch nicht genau bekannt WO in NRW)
-April: Niedersachsen bei Opa ?
-Mai: Wien (2-3 Tage ???)

Juni dann eventuell Montabaur? - Oder als "Sondertermin" ?
avatar
Christian E. Schumann
Admin

Männlich Anzahl der Beiträge : 2134
Anmeldedatum : 30.12.12
Alter : 36
Ort/ Region : Badisch-Sibirien

Nach oben Nach unten

Re: MON-STILETTOS in Montabaur (Westerwald)

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten